Wie ist das mit der Krankenversicherung, wenn man von zuhause auszieht und derzeit noch Abitur oder eine schulische Ausbildung hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So lange du noch in der Schulausbildung bist, bleibst du bis zum 23. Lebensjahr in der Familienversicherung deiner Eltern. Wo du dann wohnst ist egal.

Bei einer Berufsausbildung bist du selbst pflichtversichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist immer noch familienversichert. Solltest Du studieren, könnte es dann irgendwann interessant werden, dass Du nicht mehr familienversichert sein kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?