Wie ist das mit der Bezahlung aus dem Internet bei Dollar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du jemanden mit einer Kreditkarte kennst und Du ihm das Geld gibst oder Paypal.

Wenn Du selbst erst eine neue Kreditkarte beantragst kostet es Gebühren und rentiert sich auch nicht für einen Kauf. Ich würde dir Paypal empfehlen. Bei Paypal ein Konto eröffnen ist kein Problem. Die zahlen und buchen es dann in Euro von deinem Konto ab.  Euro in Dollar oder umgekehrt kostet natürlich überall ein paar Gebühren. Von deinem Konto bei der Bank direkt geht nicht. IBAN und BIC gilt nur für europäische Länder.

Aber bedenke, aus Ländern außerhalb europäischer Länder fallen Zollgebühren und Mehrwertsteuer an. Das Paket wird hier beim Zoll landen und du musst es abholen und alles bezahlen. Das vermeintliche Schnäppchen ist dann meist kein Schnäppchen mehr.

Hier ist ein Währungsrechner wenn Du es nicht selbst ausrechnen willst mit z.B. Dollar in Euro

http://www.finanzen.net/waehrungsrechner/


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fasty2003 29.10.2015, 21:56

Nochwas vergessen. Bedenke auch eventuelle Probleme / Defekte und Garantie.

0
Maldyolo 29.10.2015, 22:10

Danke für die super antwort :) ! ich hatte es vor von jemand anderem bestellen zu lassen der paypal hat. da ich noch nicht volljährig bin.

0
fasty2003 29.10.2015, 22:13
@Maldyolo

Das geht natürlich auch. Paypal ist am besten. Aber wie geschrieben, achte auf die Zollgebühren und Mehrwertsteuer. Wieviel Zollgebühren das sind, kannst beim Zoll anrufen.

0
fasty2003 29.10.2015, 22:30
@fasty2003

Bei Paypal hast auch den Vorteil, wenn das Paket nicht kommt, kannst normalerweise das Geld zurückbuchen. Allerdings kann es auch sein, das es nicht geht. Der Käuferschutz bei Paypal ist keine 100%ige Sache.. Aber meistens klappt das.

0
Maldyolo 29.10.2015, 22:28

ok Danke und im Internet steht : das unter 22 € es kein Zoll gibt ._. mein Pullover kostet 16 $ ._.

0
fasty2003 29.10.2015, 22:34
@Maldyolo

ahso, ja, das ist richtig, aber Mehrwertsteuer kommt da noch drauf, 2,77 Euro.

0

Hey, ich würde bei einer Auslandsbestellung PayPal empfehlen, da es die sicherste Methode ist und PayPal keine zusätzlichen Gebühren verlangt. Der Betrag wird dann, mit dem Wechselkurs, in Euros abgezogen. Allerdings solltest du bei den Zollgebühren aufpassen. Da es sein kann, dass es dann richtig viel kosten könnte.

Vlg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Dollar werden in Euro umgerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, von Dollar in Euro. 

1€ = 1,09765$

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AlinaBennington 29.10.2015, 20:54

Kannst du dir doch selber ausrechnen!

0
Maldyolo 29.10.2015, 21:12

Danke kphilipp und das wird dann einfach in Dollar vom Konto abgebucht ?

0
fasty2003 29.10.2015, 22:02
@Maldyolo

Nein....Du kannst nicht einfach mit deinem normalen Bankkonto außerhalb der EU bezahlen. Außerdem landet das Paket beim Zoll und musst dann Zollgebühren und die Mehrwertsteuer zahlen.

0

Was möchtest Du wissen?