Wie ist das mit den Xylopon Noten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zur Zeit weißt du, welchen Xylophonstab du anschlagen musst, um ein e zu spielen. Genauso kannst du lernen, welchen Xylophonstab du anschlagen musst, um eine Note auf der untersten der fünf Linien zu spielen (es ist übrigens derselbe Xylophonstab).

Genauso wie es zu jeder Note eine Klaviertaste gibt (http://hundnase.heimat.eu/Notenkunde/tastatur-notennamen.jpg), gibt es zu jeder Note einen Xylophonstäb. Wenn du diese Zuordnung gelernt hast, kannst du nach Noten spielen. Die Notennamen (c, d, e, f, g usw.) zu kennen, ist dafür nicht unbedingt erforderlich.

Jingle Bells geht übrigens eee eee egcde.

iSunny 21.02.2011, 13:43

Danke, dashat mir sehr geholfen. Und wie genau weiß ich, wan ich zb. 'e' schlagen muss? Ich meine..muss ich das von den Klaviernoten ablesen? Ich kann ja keine Viertel oder Achtelnoten spielen.

0

Hallo, du musst aber zuerst mal wissen, wie dein Instrument heißt: Ist es kleiner als etwa 40 cm und hat Stäbe aus Metall? Das ist ein Glockenspiel! Xylophone sind größer und haben Plättchen aus Holz (griech. Xylos=Holz). Übrigens: enn die Note nicht ausgefüllt ist, musst du sie länger spielen. Je mehr schwarze Farbe sie hat, desto schneller ist sie. Noch Fragen?

Was möchtest Du wissen?