Wie ist das mit dem Wachstum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey also Wachstum ist individuell. Erstmal ist es wichtig ob du ein Mädchen oder Junge bist. Für ein Mädchen bist du mit 1,83 schon ziemlich gigantisch (übertrieben :) hörst aber auch mit 18 mehr oder weniger auf zu wachsen. Für den Jungen bist du ein bisschen länger als normal, könntest aber auch noch mal einen Schub bekommen.

Das deine Eltern kleiner sind als du ist an sich erstmal kein Wunder, denn viele Kinder werden länger als die lieben Eltern. Das liegt oft aber auch daran, wie dein Lebensstandard so ist. In Deutschland ist eben jene Qualität gut, du hattest immer zu essen, "wenig" stress, keine Gefahr um dich herum und konntest dich frei bewegen. Da kannst du schon ziemlich länger werden als deine Eltern, die vielleicht noch wegen IHRER eltern die Auswirkungen des Krieges hatten.

Deshalb sind die Skandinavier auch so lang. Weil die nie wirklich in Gefahr waren und einen guten Standard haben. 

Also mach dir keine Sorgen, das passiert einfach. Manche haben auch einfach die Gene zum wachsen. Meine Eltern sind nicht besonders lang, aber mein Uropa war es. Ich hab seine Gene ;)

blauerbb 12.02.2016, 18:45

Hey danke für deine Antwort ! :)

Ich bin ein Junge und das kann wirklich sein :)

Mein Vater ist Perser, kommt also aus dem Iran :)

Da sind die auch alle nicht so groß :D

Wie groß bist du ?

0
Denkmalvertikal 15.02.2016, 08:17
@blauerbb

Meine Eltern sind 1,69 und 1, 71. Ich bin fast 1,82. Hat was länger gedauert, wollte eine genaue Antwort geben ;)

0

Die Körpergröße ist bei jedem Menschen unterschiedlich und hängt nur im geringen maße von der Vererbung ab. Mit 18 kannst wie gesagt noch natürlich noch weiter wachsen aber wahrscheinlicher ist es das dein Körperwachstum größtenteils abgeschlossen ist.

Mit 1,83 bist du ein ganz kleines bisschen Größer als der Durchschnitt.

Was möchtest Du wissen?