Wie ist das mit dem Tagessatz im Knast?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Tagessatz müsste doch im Urteil vermerkt sein ("ersatzweise xxx Tagessätze á .... €")

Ansonsten kannst Du Dich beim Staatsanwalt oder auch der Gefängnisleitung erkundigen.

Dieses Freikaufen ist aber nur möglich, wenn eine Geldstrafe verhängt und nicht bezahlt wurde, und die Haft als Ersatz dafür dient.

Das 1.Problem an der Sache ist das wir nich verheiratet sind und mir keiner Auskunft geben will. Problem 2 ist das es 2 offene Forderungen gibt und ich keine Ahnung hab welche das sind. Was nun???

0

Teile die 1500Euro durch die Tage die er als Haftstrafe bekam. Dann weisst Du wie hoch der Tagessatz in seinem Falle ist. Der Tagessatz richtet sich -glaub ich- nach seinem bisherigen Einkommen.Aber nur einen Teil bezahlen und dafür kann er früher raus, glaub ich nicht das das gehen soll.

Dann reiße mal die Schubladen auf und suche mal sein schriftliches Gerichtsurteil.Da sollte der Tagessatz drauf stehen.Er hat seine Starfe ja nach Tagessätzen bekommen,die zusammen 1500€ ausmachen.

Was möchtest Du wissen?