Wie ist das mit dem Burnout Syndrom?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Burnout"hat nicht zwingend etwas mit beruflichem Stress zu tun, kann auch private Ursachen haben. Gehen wir aber (nach Deiner Beschreibung) ruhig mal von ersterem aus. Das Vorhaben, den Motorradführerschein zu machen hat m.M. jetzt eher weniger damit zu tun. Es ist bislang nur ein Vorschlag oder eine Idee. Vielleicht nicht mal die schlechteste. Denn möglicherweise ist das Motorradfahren das ideale Hobby, um vom Job abzuschalten...... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht könnte das Motorrad ihr ja helfen einfacher zur Arbeit zu kommen und so schon mal für eine Entlastung sorgen. Ich war vor ein paar Monaten auch ziemlich ausgebrannt. Die Wochenenden reichten nicht aus um sich von der Woche zu erholen. Montags war ich nicht frischer als Freitags. Und wenn das dann Woche für Woche so weiter geht, brennt man regelrecht aus. Dabei ist die Anstrengung während dem Arbeitsweg (der ja leider nicht zur Arbeitszeit zählt) auch maßgeblich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nestor1502
01.05.2016, 12:32

sie hat ja schon ein Auto jahrelang mir geht es nur darum wegen der Doppelbelastung das bezahlt sich nicht allein

0

Was möchtest Du wissen?