Wie ist das menschliche haar chemisch aufgebaut?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Rechtsgängige alpha-Helices, die sich zu linksgängigen Superhelices aus je 2 alpha-Helices spiralisieren. Von diesen Superhelices lagern sich dann mehrere zu Fibrillen zusammen, et voila, du hast ein Haar!

Das ganze hält sich durch Quervernutzungen von Disulfidbrücken zusammen.

Was möchtest Du wissen?