Wie ist das Leben als Polizist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Den Berufswunsch hatte ich vor ca. 10 Jahren auch mal und Gott sei Dank habe ich was anderes gemacht!

Ich glaube mittlerweile ist Polizist in Deutschland ein sehr undankbarer Beruf. Ich persönlich finde, die verdienen für Ihre Arbeit (in der sie oftmals ihre eigene Gesundheit aufs Spiel setzen) VIEL zu wenig!

Ich hab auch mal mit einem bekannten gesprochen, der Polizist ist. Er arbeitet mittlerweile bei einer privaten Sicherheitsfirma, da die mehr bezahlen. Und wie er sagt bei gleichem Job. Er würde nicht mehr zur Polizei zurückgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukasI4
09.08.2017, 13:21

Es gibt doch aber auch Polizeiberufe, die nicht so gefährlich ist wie Kripo oder? 

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukasI4
15.08.2017, 21:07

Genau so habe ich es mir auch vorgestellt. Finde es dennoch sehr interessant. Der einzige negative Punkt ist die Arbeitszeit. Ist diese auch in Göttingen (Niedersachsen) so heftig? Ich meine über 9 Stunden ca am Tag? Kann man  sich außerdem den Schichtplan selber zusammenstellen oder geht das nicht? 

0

Es gibt so ein spruch. wenn man ein Polizist ist, ist man immer Polizist. Ist halt einn intessanter aber auch ein gefährlicher  beruf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?