Wie ist das Herz zum Symbol der Liebe geworden und wieso?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aus Wikipedia: 

Das Herzsymbol entspringt den stilisierten Darstellungen von Feigenblättern, wie sie bereits im 3. Jahrtausend v. Chr. zu finden sind. Als Dekor finden sich Feigen- und später auch Efeublätter häufig auf Vasen und besonders in minoischen Fresken. Im 8. Jahrhundert dekorierten korinthische Vasenmaler ihre figürlichen Abbildungen mit Efeublättern und herzförmigen Weintrauben. Das Efeublatt symbolisierte in griechischen, römischen und frühchristlichen Kulturen die ewige Liebe (Efeu ist eine sehr langlebige Pflanze).

In der Minneliteratur des 12. und 13. Jahrhunderts tauchen schließlich Efeublätter in Liebesszenen auf, bald in roter Farbe gemalt, die selbst als Symbolfarbe für die Liebe steht. Das heute so bekannte Symbol eines roten Efeublattes, mit dem Bild des liebenden Herzens verbunden, verbreitete sich über Europa. Der einzigartige Erfolg der Herzform kann vermutlich auf die Wirkung als Symbol für das weibliche Gesäß (Rundungen) und die Vulva der Frau (spitz auslaufendes, unteres Ende) zurückgeführt werden. Der Psychologieprofessor Galdino Pranzarone sieht in diesem Effekt insgesamt den Hintergrund des Herzsymbols.[1]

Auch die Verwendung des Symbols durch die Herz-Jesu-Verehrung in der katholischen Kirche trug sehr zu dessen Verbreitung bei. Das Symbol wurde in die Heraldik eingeführt, und Ende des 15. Jahrhunderts ersetzte das Symbol auf französischen Spielkarten den auf italienischen Tarock-Karten gebräuchlichen Kelch (siehe auch Gral).

Als Darstellung für das menschliche Herz wurde das Herzsymbol nur in der Zeit vom 13. bis 16. Jahrhundert verwendet. Frühere Abbildungen benutzten eine Pinienzapfen- oder Pyramidenform, die auf der anatomisch gewonnenen Beschreibung der hippokratischen Schule beruhte. Nachdem diese Erkenntnisse im frühen Mittelalter in Vergessenheit gerieten, übernahmen die Mediziner das blattförmige Symbol in ihre Darstellungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelinasDemons
23.07.2016, 18:07

Okay,danke:) Ich hätte auch selbst gegoogelt,dachte aber ich würde auf die schnelle nichts finden. Hab mich wohl geirrt^^"

0

In Kurzform kann man annehmen, dass die Herzform verwendet wird, da das "Innere" und die Seele des Menschen in der Liebe stark beteiligt ist.

Sog. "Herzschmerz" bei Liebesproblemen können natürlich auch an die Nieren gehen. Die eignen sich aber wohl nicht so gut als Symbol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?