Wie ist das geregelt mit der bezahlung bei einer fahrschule?

3 Antworten

Er muß den Führerschein bezahlen können. Als Hartz4 Empfänger bekommt er keinen seriösen Kredit dafür und als Selbstständiger auch nicht. Die Gefahr ist groß auf Abzocker herreinzufallen. Er sollte beim Jobcenter beantragen das sie die Führerscheinkosten übernehmen, weil er dann bessere Chancen auf einen Job hätte. Ob das genehmigt wird hängt von seinen persönlichen Umständen ab. Warum hat er so lange gewartet um den Führerschein wieder zu machen?

So ganz am Rande ... wenn er schon einmal einen Führerschein hatte, der ihm entzogen wurde, dann könnte es sein, dass er den Führerschein auch einfach wieder erhält (bzw einen neuen). Je nach Bundesland könnte das sogar ohne Prüfungen passieren.

Bevor er plant, muss erst mal gesichert sein, dass das Straßenverkehrsamt ihm die Erlaubnis gibt, den Führerschein neu zu machen. Kredit gibt es bei Bonität, auch über eine Fahrschule.

Was möchtest Du wissen?