Wie ist das Gefühl auf Drogen zu sein?

12 Antworten

Ich gehe davon aus du sprichst von illegalen Drogen.
Sie wirken sehr unterschiedlich und kann dir natürlich nicht erklären wie alle davon wirken.
Ich würde mir an deiner Stelle Reports auf Youtube dazu ansehen. Also wie Menschen deren Erlebnis erzählen mit einer bestimmten Droge. Ist aber oft ziemlich schwierig bis unmöglich das 100% verständlich zu erklären.

Nennenswert wäre z.B.: Cannabis, DMT, Kokain, Heroin, Meth, Speed, Crack

Am besten gar nichts davon selbst versuchen. Manches KANN unter bestimmten Vorraussetzungen hilfreich sein, wenn man die Droge nicht missbraucht, aber man sollte über alles SEHR gut bescheid wissen. Was bei dir anscheinend so gar nicht der Fall ist. Also Finger weg wenn du keine bleibenden Schäden riskieren willst.

Falls du min 18 bist, dich im Griff hast nichts stärkeres danach zu probieren, dann würde ich dir ein wenig CBD empfehlen. Ist im Grunde Cannabis ohne THC. Quasi harmloser und legal. Aber informiere dich davor sehr gut über CBD wenns schon "sein muss".

MDMA (Ecstasy)=glücklich

Kokain=selbstbewusst

Speed= wach

Crystal Meth= noch wacher und leistungsstark

Heroin= starkes Gefühl von Zufriedenheit und Wärme

Psychedelika=kann man nicht in Worte fassen wie man sich fühlt wenn alle Reize und Empfindungen 1000 Fach verschärft sind und man Schwingungen und Energien fühlen kann oder Farben schmecken

Jede Droge wirkt außerdem unterschiedlich je nachdem wie viel man konsumiert, wie man sich vor dem Konsum fühlt, wo man sich befindet usw. Außerdem ist jeder Mensch unterschiedlich

Unbeschreiblich schön.

Bei Alkohol ist man schnell im Rausch und bekommt nichts mehr mit aber es ist ein sehr gutes Gefühl alles zu sagen was man denkt.

Bei Drogen wir Gras ist das Gefühl auch toll. Du freust dich SEHR und bist einfach gut drauf. Nichts stört dich

Und bei Nikotin ist es ein Gefühl als wäre man in seiner eigenen Welt und man Kurz wo anders sein

Aber natürlich ist es teilweise sehr krass was Drogen mit einem anstellen und wenn du bißchen zu viel nimmst kann das ganz anders enden. Und dann hast du kein gutes Gefühl mehr. Es ist nämlich krass wie Drogen in dem moment Menschen verändern können

Was möchtest Du wissen?