Wie ist das Friedrich Wilhelm Gymnasium in Köln?

2 Antworten

An deiner Stelle würde ich schon lieber eine exklusiverer Privatschule besuchen. Es gibt wirklich nichts Besseres, um unter seinesgleichen zu verkehren.

Danke für die Antwort

Aber wie ist denn die Unterrichtsqualität und sind die schüler eher netter, eingebildet bzw gibt es viele assis?

0
@jalaneletteli

Mein Bruder ist dort bis letztes Jahr auf die Schule gegangen und sagte, das es besonders in den Niedrigeren Jahrgangsstufen viele Rassisten gäbe.

0

In Köln gibt es keine Schule mit wenig assis :D

Kann man in der Oberstufe die Schule wechseln?

Hallo zusammen ! Ich besuche zz die Oberstufe eines Gymnasiums, jedoch möchte ich aus gewissen Gründen ( die ich aber hier nicht erläutern werde, weil zu persönlich ) auf ein anderes Gymnasium wechseln. Kennt sich da jemand aus mit welchen Umständen das verbunden ist ? Danke schonmal im Voraus 😊

...zur Frage

Thussneldagymnasium Köln Deutz Empfehlung?

Hi Leute und zwar überlege ich auf das Thussnelda Gymnasium zu wechseln. Weiß jemand wie es dort ist ? Wie viele Schüler gibt es dort ? ist es eine Asi oder streberschule ? Ist das Schulklima gut und wie ist die Ausstattung und der Pausenhof ? Gibt es andere Schulen in der nähe von Deutz die ihr empfehlen könntet?

...zur Frage

Schule Wechseln - Wie geht das?

Hallo ich bin momentan in einem Gymnasium, bleibe nicht sitzen, und möchte gerne die Schule auf ein anderes Gymnasium wechseln. Ein Ziel habe ich schon, doch wie melde ich mich bei dieser Schule an? Gibt es eine Vorlage für ein Formular oder so?

...zur Frage

humboldt gymnasium köln

Wie groß sind die klassen im humboldt gymnasium in köln? Und ist die schule gut? Wenn nicht, gibt es noch andere gute gymnasien? Werde nach köln umziehen und wäre gerne in einer guten schule mit sozialen mitmenschen:)

...zur Frage

Ist ein Schulwechsel sinnvoll, wenn ich in die Oberstufe komme?

Ich komme jetzt in die neunte Klasse und gehe auf ein Gymnasium.Und ich würde gerne die Schule wechseln wenn ich in die zehnte komme, da ich dann in der Oberstufe bin (G8).Nur ich bin mir nicht sicher ob das eine gute Idee ist, sondern nur ein Reinfall.Es kann ja sein, da ich durch das andere Lernverhalten der neuen Schule nicht mitkomme und dann komplett abkacke.Meiner Schwester ist ähnliches passiert. Sie ist von Gymnasium zu Gymnasium und kam dann nicht mehr mit.

Ist es ein Risiko wenn ich wechsel?

Hoffe ihr habt Erafhrungen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?