wie ist das final fantasy buch

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

gut 66%
sehr gut 33%
sehr schlecht 0%
schlecht 0%
mittel 0%

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
sehr gut

Welche meinst du denn genau? Es gibt drei, die momentan in Deutschland veröffentlicht wurden. Eins zu teil 7, welches kurz nach den Ereignissen des Spiels und vor dem Film spielt. Dann gibt es noch zwei zu teil 13 (eig ja 5(+) aber in Deutschland bisher nur 2, das dritte kommt im Oktober). Die, die es in Deutschland gibt hab ich alle drei schon gelesen. Sie sind alle wirklich gelungen, muss ich sagen :) Erstmal das Buch vom 7. Teil: "Final Fantasy 7: Der Blick nach vorn" (281 Seiten) ist ein echt guter teil, weil er eben die Lücke zwischen dem Film und dem Spiel schließt, "wer ist Denzel und woher kommt er", " was ist das Geostigma genau, und woher kommt es", " wie hat Rufus die Explosion überlebt", " wer sind Kadaj, Loz und Yazu?" und, und, und. All diese fragen und noch viele mehr werden in dem Buch beantwortet und auch Aerith hat ihren ganz privaten auftritt, das Buch hat keinen ganzen Tag ungelesen überlebt xD. Die Bücher zu Final Fantasy 13: "Episode 1"(30 Seiten) ist ein kleines Heftchen, das man in der special edition vom zweiten teil des Spiels erhält (oder zumindest hab ich meines da her ^^). Es erzählt die Geschichte unmittelbar nach dem Ende des ersten Teils. Wie Serah Snow und Lightning wieder sieht, und Lightning in die Welt "Walhalla" gezogen wird. Und noch etliches mehr. Im ersten richtigen Buch ("Episode Null - Versprechen", 314 Seiten) Wird erzählt was unsere 7 Helden vor dem Spielbeginn erlebt haben, oder auch einige Szenen aus dem Spiel, wie Serahs Gefangennahme in Bodhum. Das zweite Buch "Fragmente - Der Anfang" ist ein Buch, das sowohl vor als auch während FFXIII-2 spielt. Es gibt Geschichten zu Noel, Snow, Serah und Bartholomew. (Es kommt auch ein teil der Geschichte von "Episode 1" vor.) Dann kommt wie gesagt im Oktober das nächste Buch raus: "Fragmente - Das Ende" (bin mir grad nicht sicher, ob das der Titel ist ^^) In dem soll es anscheinend um Paddra Nys Yuel und Caius gehen. Es sollte außerdem noch das Buch "Lightning Returns: Final Fantasy 13 - Chronicle of Chaotic Era" rauskommen, allerdings wurde der Autor krank und das Buch wurde noch nicht veröffentlicht. Anstelle dessen kam jetzt in Japan ein anderes Buch zum 13. Teil heraus. Mir fällt gerade der Titel nicht mehr ein, (irgendwas mit R xP), aber das Buch spielt nach der Ankunft der Menschen in der neuen Welt. Es geht um eine Journalistin, die Erinnerungen an ein Leben in einer anderer Welt hat (Nova Chrystalis, die Welt aus FFXIII:LR) und sie begibt sich auf die suche nach anderen Menschen mit solchen Erinnerungen. Irgendwie kommt sie auf Hope, der erzählt ihr dann so einiges und schickt sie schließlich zu allen anderen (Snow, Sazh, Serah, etc.) um von ihnen den Rest der Geschichte zu hören. Sie trifft alle außer Lightning. Erst am Ende vom Buch trifft die Journalistin in einem Zug anscheinend auf Lightning. Das sagt zumindest das FF-wikia xD ich weiß nicht wie viel davon stimmt, aber ich könnte es mir gut vorstellen, dass das Buch interessant ist :) noch zu dem "Chronicle of Chaotic Era": in dem Buch soll es um Hope, Snow und Noel gehen und es füllt die Lücke von 500 Jahren zwischen dem 2. Und dem 3. Teil des Spiels. Dann gibt es noch Final Fantasy 11 als Romanreihe mit insgesamt 10 Bänden. Diese hab ich mir allerdings nicht gekauft, ich weiß nicht um was es da geht ^^'. Jedes der Bücher ist auf seine Art wirklich gut geschrieben, mir hat sowohl Jun Eishimas als auch Nojima Kazushiges Schreibstil sehr gut gefallen, und ich kann die Bücher nur weiter empfehlen. Vor allem weil ungelöste Fragen gelöst werden und auch logische Verbindungen zwischen den Teilen geknüpft werden. Ich war am Anfang auch recht skeptisch, aber die Bücher haben sehr positiv überrascht. Ich kann dir nur empfehlen sie zu lesen :) .... Dabei fällt mir gerade ein, ich hab vor ein paar Jahren mal online einen Manga zum 12. Teil gelesen, allerdeings ist dieser nicht besonders lang und erzählt auch nicht die ganze Geschichte Spiels, außerdem weiß ich nicht, ob dieser Manga überhaupt öffentlich war oder nur ein Doujinshi (Fanmade) Oh je... Das ist jetzt aber eeecht ein langer Text, aber ich wollte dir einfach so gut es geht deine Frage beantworten. Entschuldige ^^ LG scient1008 :)

gut

Hi,

das ist ja immer Geschmackssache. Du könntest Dir aber einige Rezensionen zB. bei Amazon durchlesen......einfach den jeweiligen Titel + Autor eingeben:

http://de.wikipedia.org/wiki/Final_Fantasy#Romane

Oder Du schaust u.a. mal hier Bewertungen an:

paninicomics.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=8656

MfG

Was möchtest Du wissen?