Wie ist das eigentlich in Filmen, wenn jemand tot spielen muss?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meist werden die "Toten" nur sehr kurz eingeblendet. Sind sie länger im Bild, kann man oft sehen, wie sich der Brustkorb beim Atmen hebt oder ein Auge zuckt. Bei teuren Produktionen wird halt so oft gedreht und geschnitten, bis es passt.

Für eine gewisse Zeit kann doch jeder die Luft anhalten. Außerdem werden Filme zusammmen geschnitten.

EverHudson 13.07.2011, 13:40

Ja, also in dem Video, was ich gesehen habe, hat man nichts vom Atmen gesehen und das Mädchen lag da auch knappe 5 Minuten. so lange kann die nicht die Luft anhalten.

0

Ich glaube die atmen dann sehr flach, vielleicht kann man das ja trainieren. Es kam mal so ein Billigfilm auf Sat1 oder so wo man gesehen hat das der atmet^^

Viel schneiden und der "tote" muss die Luft anhalten meistens wird das Gesicht des toten nicht oft und lange gezeigt

Sowas lernst du dann wahrscheinlich auf einer Schauspielschule ^^

mit einem brustkorb glaub ich wo man spielraum hat zum atmen

Sie atmen nicht. Ganz einfach. Nicht mehr, nicht weniger. Einfach die Luft anhalten. Da Filme nie in einem Rutsch durchgedreht werden, ist das auch nicht so schwer.

Was möchtest Du wissen?