Wie ist das bei mir so?

3 Antworten

Generell hört es sich ziemlich nach Depressionen an, damit ist nicht zu spaßen. Auch wenn es heutzutage leider immer wieder als Ausrede benutzt wird, aber es ist eine ernstzunehmende Krankheit. Falls du weiblich bist und die Pille nimmst- die Pille kann starke Depressionen auslösen! Klär das evtl mit deinem Gynäkologen, falls weder das eine, noch das andere zutrifft, dann frag mal deinen Hausarzt. Evtl hilft dir auch ein Psychologe, ansonsten gibt es auch im Internet eine Auflistung von Anlaufstellen für professionelle Hilfe.

"Gute Besserung" und liebe Grüße von dougundcarry

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung
4

bin weiblich und nehme keine Pille ×.× werde ich vielleicht in Erwägung ziehen danke

0

Jemandem alle Probleme erzählen, macht man natürlich nicht.

Probleme packt man eigentlich sofort an und löst sie.
Kann man mal eines nicht lösen, kann man es mit jemand bereden. Beim Bereden kommt einem dann selber die Lösung.

Am besten würdest du mit denen reden, mit denen du Probleme hast.
Falls du Probleme mit dir selbst hast, müsstest du erstmal herausfinden, ob du nicht selber etwas ändern kannst.

Auch hier bei GF konkret etwas fragen.

Viele Probleme kommen ja nicht auf einmal. Da hätte schon das erste geklärt werden müssen.
Kannst du sie jetzt eigentlich nur nacheinander klären und abbauen.

Hey erstens ist es ok über seine brobleme zu reden und mal an sich zu denken, ich weis wie du dich fühlst mir geht es genau so. Du musst dich überwinden und mit jemandem reden der dich vieleicht sogar verstehen kann. wenn das nicht geht dan rate ich dir drüber nach zu denken mit einem spezialisten zu reden. mache ich auch bald und es hilft sehr gut c:

4

Ja, Dankeschön :)

0

keinen "geilen" körper alle reden darüber?

Hey zusammen.. ich bin in der 12 klasse und als ich grade im bus saß fingen die mädchen wieder an über dickeheit und kalorien zu reden.. und ich bin schlank genau wie mein bruder und vater und wir können alle so viel essen wie wir wollen ohne dass wir zunehmen. die eine meinte dass kann nicht sein ich würde einfach wenig essen. dann sagt das eine mädel wieder mal zu mir das ich ja nur ein stock wäre und total dünn wäre.. und dann redeten die über das neue mädchen die ja so einen geilen körper hat und ob dir trainieren geht...

ich fühle mich so schlecht und hasse es wenn die so reden. was würdet ihr machen? ich fühle mich jz voll mies ..

...zur Frage

Über was kann ich mit Mitschülern reden?

Hey,

ich bin ein ziemlich schüchterner und introvertierter Mensch. In der Schule habe ich Leute zu denen ich gehen kann und die ich auch nett finde. Jedoch weiß ich manchmal einfach nicht über was ich mit ihnen reden kann...

Während den Pausen setzte ich mich dann zwar dazu, weiß aber kein Gesprächsthema. Wenn ich was sage habe ich das Gefühl das es so erzwungen rüber kommt.

Ich will über positive Dinge reden und nicht über Lehrer lästern ähnliches.

Habt ihr eine Idee, wie ich mit Leuten ins Gespräch kommen kann ohne das es so rüber kommt, als hätte ich mir die Frage schon voll lange überlegt. Wie formuliere ich die Fragen oder Themen am besten.

Selbst bei meinen engsten Freunden habe ich manchmal das Gefühl kein Thema zu wissen.

Danke schonmal :)

...zur Frage

Warum hasse ich Schule?

Hey ,
Ich hasse die Schule ,wie jeder andere Mensch ,jedoch aus einem anderen Grund . Der Grund sind die unfreundlichen Schüler .
Ich mag Schule an sich eigentlich und alle Schulkonzepte ,bis auf die Haupt und Sonderschule . Ich komme auch zurecht  in allen Schulformen , ich meine ich bin traurig darüber ,dass ich Schule hasse ,eigentlich liebe ich sie . Ihr habt ja schon gesehen ,wie meine Mitschüler mit mir umgehen ,anhand meiner Fragen. manchmal habe ich das Gefühl ,dass ich nicht die soziale Störung habe sondern diese .
Viele Grüße
Luca

...zur Frage

Angst vor dem Gespräch mit Beratungslehrer?

Hallo ihr da draußen,

Ich bin w und erst 15 geworden. Ich habe zuhause viele Dinge, die nicht so laufen, wie sie sollten und bin in der Schule deshalb schon mehrfach aufgefallen. Daraufhin hat mich meine Biologie Lehrerin an eine Beratungslehrerin verwiesen, mit der ich mich in 2 Wochen treffen soll. Mein Problem, ich bin gefühlt der schüchternste Mensch auf der Welt und HASSE es mit Lehrern zu reden. Ich habe Angst davor, ihr da alles zu erzählen, da die Dinge jetzt nicht grade normale Probleme sind... Ich weiß auch nicht ob ich ihr wirklich alles sagen werde, bzw will...

Was soll ich machen? Ich habe Angst dass ich 1 Minute vor dem Treffen abblocke und wegrenne... :(

Liebe Grüße

nini1103

...zur Frage

Ich hasse mein Leben. Ich habe einfach alles zerstört was kann ich nur tun?

Jeder Mensch in meiner Umgebung hasst mich. Verübeln kann ich es ihnen nicht einmal wirklich.

Ich werde Weihnachten nicht meine Eltern sehen. Ebenso wenig meinen kleinen Bruder .der leidet darunter vermutlich noch viel viel mehr als ich. Er ist der einzige Mensch auf der Welt der mich bedingungslos und mir alles verziehen hat.

Ich hatte auch eine Therapeutin, aber die hat die Therapie abgebrochen auch weil ich ihr gegenüber oft unfair war und mich ziemlich mies verhalten habe.

Ich wünsche das ich einfach meine Sachen packen könnte und irgendwo neu anfangen könnte. Aber so funktioniert die Welt leider nicht

Ich habe einfach so viele Dinge verbockt die ich nicht mehr gut machen kann.

Ich bin für die ganze Welt einfach nur eine Belastung.

Ich weiß nicht mehr was ich noch tun kann.

...zur Frage

Hilfe! Selbsthass?

In den Ferien ist alles ok, ich bin glücklich, habe Spaß mit meiner besten Freundin (die weiter weg wohnt und auch meine Einzige richtige Freundin ist) und beschäftige mich viel mit Glück und Positivität im Leben, plane Reisen usw. Aber wenn die Schule los geht, bin ich ein komplett anderer Mensch, früher hatte ich Suizidgedanken wegen des hohen Leistungsdrucks, war auch in einer Klinik, doch das habe ich gut überstanden und ich nehme in der Hinsicht schon Vieles viel lockerer. Doch an manchen Tagen kommt wieder alles hoch und ich falle zurück. Und jeden Tag fühle ich mich so alleine, in der Klasse komme ich mir wie in meiner eigenen Welt vor, dass die anderen keine Ahnung vom Leben haben. Aber auch allgemein bin ich viel lieber alleine und mag soziale Kontakte bis auf meine beste Freundin überhaupt nicht, ich wünschte aber es wäre anders. Ich hasse die Anderen, weil sie so ahnungslos und oberflächlich sind. Und wenn sie mit mir reden, weiß ich nicht was ich sagen soll, allgemein kann ich mit anderen Menschen nicht reden und dafür hasse ich mich. Und immer wieder bekomme ich zu hören „Warum sagst du denn nichts!?“, „Nicht so gesprächig, heute?“ Was soll ich machen, ich hasse mich so sehr dafür

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?