Wie ist das bei einem doppelten Muskelfaserriss?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Muskelfaserrisse sind schmerzhaft, aber häufig nicht dramatisch. Wie der Name schon sagt, betrifft es nur einzelne Fasern. Schmerzadaptiert kann man den Muskel belasten. Wenn´s zu stark schmerzt, hört man eh auf. 

Ist unangenehm, aber kein Drama, heilt allein, braucht aber seine Zeit und nervt.

Ist ein kompletter Muskel (oder seine Sehen) gerissen, sieht das ganz anders aus. Die näht man meist wieder an (oder schraubt sie wieder am Knochenansatz fest) und fixiert das betreffende Körperteil/ Gelenk, damit alles einheilen kann. Da geht dann ein paar Wochen gar nix. 

Nele

Was möchtest Du wissen?