Wie ist das bei der Krankengeld zahlung.?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, aber wenn du arbeitest hast du doch auch den ganzen Monat kein Geld? Wenn du zB 1.7 dein letztes Gehalt hattest und so 25.7 deine Krankmeldung abgibst, hast du 1.8 wieder Geld drauf. Du kannst dir aber auch zweimal monatlich Geld holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es wird rückwirkend gezahlt.

Sofern du in Arbeit bist (normalerweise) sollte das ja kein Problem darstellen, weil dein Gehalt ja dann noch für den letzten Monat kommt oder nicht? So bleibt der Rhythmus gleich, nur dass anstelle Gehalt dann eben Krankengeld kommt.

Wenn du Geld vom Amt beziehst, bin ich mir gar nicht sicher, dass du Krankengeld bekommst, ich glaube da wird einfach weiter vom Amt bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie die Anderen schon sagten. Du wirst warten müssen so leid es mir tut. Man sollte immer das 3fache Monatsgehalt bar zur verfügung haben damit man Finanzielle Ungewissheiten vorstrecken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar hast du Geld nur kommt es eben später Rückwirkend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Antrag auf Krankengeld müsste stehen in welchem Abstand du zum Arzt rennen musst um dir eine Bestätigung auszustellen. Und immer wenn der Zeitraum einer Bestätigung vorbei ist wird ausbezahlt.

Wenn dass monatsweise der Fall ist, dann bekommst du auch vorher kein Geld. Ich kenne dass aber nur im 2 Wochen abstand. Ich würde aber wenn du den Antrag nicht mehr vorliegen hast alles nochmal mit der Krankenkasse telefonisch abklären, da die meistens kein Geld ausbezahlen wenn du die Bestätigung nicht bzw. zu spät einreichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krankengeld wird ab der 6 Woche AU bezahlt. Bis dahin gibt es Lohnfortzahlung.

Ja, das KG wird rückwirkend ausbezahlt.

Du bekommst dann von deiner KK einen Zahlschein, der vom Arzt auszufüllen ist. Diesen zahlschein reichst du bei deiner KK ein. Dann bekommst dein Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?