Wie ist das Auswahlgespräch bei GIVE?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo JoBwWi,

also mach dir am besten nicht so viele Sorgen wegen des Auswahlgesprächs. Ich selbst war vor ein paar Jahren in der selben Situation und kann dich total verstehen, da man trotz der vielen Informationen von ehemaligen Austauschschülern nicht weiß, was genau auf einen zukommen wird und wie man diese Situation meistern wird. Das ist ganz normal! Es geht natürlich in erster Linie um dich: deine Persönlichkeit und deine Erwartungen an dein Austauschjahr. Also sei einfach ehrlich und du selbst! Mach dir villt nochmal vorab Gedanken, warum du das Austauschjahr machen möchtest und wo deine Stärken (besonders in Bezug auf dieses Jahr liegen). Für die Interviewer ist es meistens nicht das erste Gespräch dieser Art und deshalb haben die für deine Situation und Nervosität Verständnis. Ich habe bis jetzt auch immer nur gehört, dass jeder seinen Interviewer nett und freundlich fand. Ansonsten kann ich dir die Infoseite schueleraustausch.net empfehlen, denn die haben sich dem Thema Schüleraustausch gewidmet und da gibt es zahlreiche hilfreiche Artikel rund um den Bewerbungsprozess und der Auswahlgespräche. Dieses Informationen sind wahrscheinlich noch etwas detaillierter. Ich wünsche dir viel Erfolg und eine schöne Zeit im Ausland!

Es läuft so, wie jedes Auswahlgespräch. Ca 1,5 Stunden, in denen Du auf Herz unbd Nieren geprüft wirst. Man beobachtet Dich, schaut sich Deine Kinesik an und urteilt über Deine Ausdrucksweise.

Bernd Stephanny

Was möchtest Du wissen?