Wie ist das Antibiotikum Amoxiclave zu bewerten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Amoxicillin und Clavulansäure sind die Inhaltsstoffe, also ein Kombipräparat. Beide werden zu den Antibiotika gerechnet. Viele Keime sind resistent gegen nur ein Mittel oder mehrere, in der Kombination wirken sie oftmals besser als allein.

Nicht jedes Mittel hilft bei jedem Erreger. Ist denn mal ein Abstrich gemacht worden? Dabei könnte man testen, inwieweit Resistenzen vorliegen bzw. auf welche Substanz der Körper am besten reagiert. Nur einfach blind alles ausprobieren, halte ich für unsinnig.

Clavulansäure wird im übrigen häufig bei Infekten der Haut und des Urogenitaltraktes verwendet. Amoxicillin ist ein Breitbandpräparat, auf das viele Erreger gut reagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenanonymus
25.02.2016, 19:10

Die machen garnichts mit mir, Zahnarzt tut ich wuerd sagen wirklich was er kann und findet nichts an den zaehnen, 1. HNO guckt in die nase sagt ich habe nichts ich soll zum Zahnarzt... Hausarzt, meint auch Kieferhöhle, Antibiotikum hilft nicht, 2. HNO( laut Internet beste Bewertung der Stadt), guckt in die Nase sagt vereitert und wollte mir ein Mittel aufschreiben was ich schon hatte... Endeffekt dieses bekommen... Ich geh zum Arzt sage hilf mir und was bei rum kommt ist das ich seit 6 wochen Ibuprofen nach bedarf, am anfang mehr da die beschwerden schlimmer waren futter und immer mal wieder das ein oder andere Antibiotikum mit ner angeblich besseren Wirkung bekomme... Das ist fuer mich keine Behandlung, nur was soll ich machen, den Arzt bedrohen? Wohl wenig hilfreich...

0

Was möchtest Du wissen?