Wie ist Daimler entstanden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Sache ist unendlich einfach: 1883 ließ G. Daimler seinen Verbrennungsmotor patentieren. Und mit diesem Patent gründete er die Daimler Motoren Gesellschaft. 1886 ließ sich Carl Benz sein Automobil patentieren. Aus der Fusion der Benzwerke mit der Daimler Motoren Gesellschaft entstand schließlich die Daimler-Benz AG.

Der heutige Name Mercedes-Benz besitzt eine kuriose Geschichte.

Daimler und Benz waren sich ja nicht besonders grün. Da passte es, denn der Autohändler Emil Jellinek 1899 auf einen Schlag ein Drittel der Jahresproduktion bestellte (36 Autos) und verlangte sie mit den Namen seiner Tochter Mercedes zu benennen. Die Tochter Mercedes hat aber zu Lebzeiten niemals ein Auto selbst gefahren oder besessen.

Daher kommt der Name Mercedes für den Konzern.

https://de.wikipedia.org/wiki/Merc%C3%A9d%C3%A8s_Jellinek

in bad Cannstatt neben dem kursaal hatte daimler eine kleine huette?

das eisenhaltige mineralwassser hast sicher einen kleinsten beitrag beigetragen?

Was möchtest Du wissen?