Wie ist AVG Free Antivirus 2016?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Alle kostenlose Anti-Viren-Programme sind nur eine Notlösung die nicht empfehlenswert ist. Wenn du was gutes haben willst musst du dafür auch zahlen. ESET ist extrem gut. Braucht kaum Leistung, nervt nicht andauernd mit irgendwelchen Updates oder Apps und verlangsamt die Programme nicht. Zudem ist es mit 65€ für drei Jahre noch sehr günstig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stielaugen
01.06.2016, 07:09

Das sehe ich durchaus nicht so! Der Umfang der Leistung der Programme ist unterschiedlich, da stimme ich zu. Aber ein Anti-Virenprogramm ist nur so gut wie seine Reaktion auf neue Viren.

Für einen Normalbenutzer sind die meißten kostenlosen Virenscanner durchaus ausreichend. Selbst Defender von Microsoft. Man darf nur auch nicht den Verstand ausschalten wenn man im Internet unterwegs ist, denn ein Virenscanner ist kein Schutzengel der 24 Stunden Höchstleitungen vollbringt. Wer wissentlich in eine Löwengrube springt muss sich nicht wundern gefressen zu werden. Und wer auf dubiosen Webseiten surft muss sich nicht wundern wenn sein PC infiziert wird.

Auch 'bezahlte' Virenscanner sind schon umgangen worden. Das ist kein Garant. Selbst in großen Firmen. Vorsicht und Verstand nebst etwas Wissen sind besser.

0

Was möchtest Du wissen?