Wie ist Anarchie entstanden?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anarchie ist meiner Meinung nach die älteste Herrschaftsform und baut auf den Prinzip des Stärkeren bzw. der Stärkeren auf. 

Vielleicht kein gutes Beispiel aber The Walking Dead zeigt im Grunde den Zustand einer Anarchie wenn du die Serie kennst.

Ich würde auch so weit gehen und sagen das der von Thomas Hobbes beschriebene Naturzustand eine Anarchie ist und daher die Anarchie mit der Entstehung der Menschen gekoppelt ist. 

Wie meinst du das mit "Anachie entstanden"?

Fakt ist, dass es noch keine große gelebte Anarchie gab an die sich Mensch erinnern könnte.
Der Gedanke des Anarchismus (bzw. einer Form dieser) wurde (meines Wissens nach) jedoch ungefähr Ende des 18. Jahrhunderts schriftlich von Goodwin aufs Papier gebracht...

Lg,
Kloppo

In Spanien gab es 3 Jahre lang Anarchie und in der Ukraine 4 Jahre lang. Vielen dank!

0
@arabellaa

Du hast natürlich Recht, das dort Anarchistische Gruppen eine Zeit lang ihre Utopie leben konnten, soweit das mit dem Bürgerkrieg in Spanien möglich war, was allerdings auch wieder zeigt, dass es keine Anarchie war, die wirklich Kollektiv durch die gesamte Bevölkerung dort mitgetragen haben.
Aber es gab dort in der Tat sehr starke Anarchistische Bewegungen die einiges erreicht haben.
Leider sind beide Bewegungen gewaltsam durch andere Länder niedergeschlagen worden.

0

Die gab es schon immer den Mensch hat es entweder in sich oder eben nicht. Wenn du mehr über Anarchismus lernen bzw erfahren möchtest rate ich Dir das Du in einer guten Bibliothek in deiner Stadt oder Umgebung Dich begibst und ein paar Bücher darüber ausleihen tust und diese dann liest.

Gruß

Was möchtest Du wissen?