Wie installiert man unter lubuntu programme die nicht im Software Center gelistet sind?

6 Antworten

Hallo

Wie installiert man unter lubuntu programme die nicht im Software Center gelistet sind?

Genauso wie auf allen anderen Linux-System, mit dem Paketmanager !!!

Im Falle von Debian und darauf basierenden Distributionen wäre das apt und das passende Kommando wäre, als root ausgeführt, dieses:

apt-get install <paketname>

oder der Weg der überall geht, man installiert aus dem Quellcode z.B. so:

tar xvf <paketname>
cd <paketname>
./configure
make
su
Passwort:
make install
exit

Linuxhase

Notmalerweise macht man das eh mit der APT Paletverealtug übers Terminal. Entweder aus den offiziellen Paketquellen oder indem du eine PA hinzufügst. Du kannst manche Programme auch als .deb aus dem Internet runterladen, diese kannst du dann mit dpkg übers Terminal installieren. Manchmal gibts aber keine .deb, dann musste es selber kompilieren.

Für alles gibts auch eine ubuntuusers.de Wini Seite, mit ausführlichen Anleitungen :-)

Also, bei den Ubuntus gibt es ja dieses Softwarecenter. Falls Du einfach Programme meinst, die Du dort nicht grafisch installieren kannst, aber in den offiziellen Paketquellen vorkommen, dann kannst Du das über den Paketmanager in der Konsole installieren. Nicht alles, was in den offiziellen Paketquellen verfügbar ist, ist auch im Softwarecenter zu sehen.

1. Konsole aufmachen.
2. "sudo apt-get install <Name der App>" eigeben
3. root-Passwort eingeben.

Wenn Du das wirklich von github runterladen willst, dann siehe die Beschreibung von tavkomann.


@Gruenkohl28

2. "sudo apt-get install <Name der App>" eigeben
3. root-Passwort eingeben.

Nein, an dieser Stelle ist es das Benutzerpasswort des Benutzers der in der /etc/sudoers eingetragen ist.

Linuxhase

1

Was möchtest Du wissen?