Wie installiere ich Windows 7 auf einer SSD?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die einfachste Lösung, die bisherige HDD ausbauen und die SSD einbauen, von der Win7 DVD booten und es funktioniert alles.

Per USB angeschlossene Festplatten, egal ob HDD oder SSD können nicht so ohne weiteres al Bootdevices vom Win7 Installer angesprochen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lochbauchfrager
22.08.2016, 12:21

Na ja, es ist eine externe Platte - lässt sich also ohne weiteres nicht einbauen. Außerdem würde ich die HDD gerne weiter als zusätzlichen Speicherplatz verwenden. Wie schaffe ich es denn, dass per USB angeschlossene Festplatte vom Win7 Installer angesprochen werden?

0

Hast du eine externe Festplatte per USB angeschlossen ?

In der Regel werden Festplatten zur Betriebssysteminstallation per sata3 angeschlossen um vor allem bei ssds den Geschwindigkeitsvorteil nutzen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stoerakustik
22.08.2016, 12:41

Nvm meine Nachfrage wurde schon beantwortet, die App hat die Frage ohne Antworten angezeigt.

Ist hiermit hinfällig

0

Per usb bringt dir das aber keinen Geschwindigkeitsvorteil! Und ich muss noch wissen ob du deine Daten behalten willst oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lochbauchfrager
22.08.2016, 12:42

Nein, die Daten habe ich auf einer weiteren Festplatte gesichert. Ich möchte Windows 7 also komplett neu installieren.

0
Kommentar von Sparkobbable
22.08.2016, 12:49

Also ssd einbauen an die sata 6gbit Schnittstelle. Dann schiebst du die Windows dvd ein und folgst den Anweisungen

0
Kommentar von Sparkobbable
22.08.2016, 13:03

Wozu willst du darauf Windows installieren? Usb bremst das ganze mega aus! Das bringt dann kaum mehr als eine herkömmliche hdd

0
Kommentar von Sparkobbable
22.08.2016, 18:43

Trotzdem. Viel weniger Lanes als sata, und nen längerer Weg zum prozessor

0

Das Betriebssystem auf einer USB-Platte installieren zu wollen, ist keine so gute Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ANSuck
22.08.2016, 12:15

Aha, und warum nicht? Gibt es dafür eine gute Erklärung? Ich kann Ubuntu auch von einem USB-Stick aus booten!

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lochbauchfrager
22.08.2016, 12:32

Erstmal danke, das ist doch schonmal ganz gut aus. :-) Hat das irgendwelche Einschränkungen oder ist das dann ein vollwertiges und normales Betriebssystem wenn ich es auf diese Weise installiere?

0

Was möchtest Du wissen?