Wie Installiere ich den Tor Browser?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Und nochwas. Wenn du nichtmal weisst wie oder wo man Tor runterlädt, würde ich nicht sort reingehen. Da sind viele Seiten voller Viren und die enden meist schlimm. Mit Sachen wie, das ein Popup-Fenster erscheint und eine Person mit dir chattet und dir dann verrät, wo du wohnst. Das macht dir schlaflose Nächte. Lass es lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PlanetWalker 17.10.2016, 01:14

Zwar stimme ich dir zu. Aber auf was für komischen seiten treibst du dich bitte rum. Zuerst ist in den aller meisten tor-project Browsern NoSkript installier was ein einfaches herausfinden deiner echten ip fast unmöglich macht. Geschweige denn deines Standortes. Da man nur über direkte Leitungen, wie von einem Flash Player gefordert, die Grundlage des tor Browsers umgehen kann. Zudem wenn man im darknet nichts downloadet ist die Viren Gefahr gleich 0. Automatische Downloads wie im normalen netz gibt es nicht. Popup-Fenster sind mir nicht bekannt. Ach ja und wer den Tor Browser runterlädt ist nicht automatisch in einem andren "internet" man kann damit auch auf ganz normale seiten. Das Darknet auf das du dich bezogen hast ist nur ein extra. 

Bitte verbreite kein Halbwissen! 

Lg PlanetWalker

0
norgur 17.10.2016, 01:45

Das Darknet ist nur der Teil des Internets, für den sich Suchmaschinen nicht interessieren. Da gehört Tante klaras winziger Blog von 2004 genau so dazu wie Portale von Journalisten. Die Medien tun nur gerne so als wäre das ein Ort,an dem man Auftragskiller, Drogen und Viren aus Nordkorea an jeder Ecke bekommt. Dabei ist das meiste, was man zum Darknet zählt total harmloser Kram. Ich betreibe eine Cloud für einen Verein, da ist auch jede Suchmaschine ausgesperrt, weil ich nicht will dass irgendwelche Kiddie-Hacker die finden und mich mit Script-Attacken nerven. Trotzdem ist da nix brisantes drauf. Es ist auch ein Mythos dass man mittels TOR-Browser auf einmal auf magische Art und Weise Zugang zu diesem Darknet hätte. Die Seiten sind in der Regel frei zugänglich, aber halt schwer zu finden. Google Chrome oder Firefox oder so würden sie trotzdem genau so anzeigen wie der Tor Browser

0

Du executierst die setup.executable 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?