Wie informiert man sich über ein Thema (z.B. Geschichte) ausführlich, um mitzureden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du etwas über Geschichte lesen möchtest, empfehle ich dir "GEO Epoche" oder "Spiegel Geschichte". Jedes Heft behandelt ein bestimmtes Thema, die Artikel sind gut recherchiert und journalistisch so aufbereitet, dass das Lesen richtig Spaß macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal im Internet Unter die Deutschen, kann man entweder Online anschauen oder sich kaufen. Würde ich gerade eher für faule nehmen. Man schaut sich einfach immer mal wieder einen Film an uns ist Top über ein Thema informiert. Natürlich ist GEO-Epoche auch zu empfehlen, nur kann es sehr anstrengend sein, sich da durchzulesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Museen besuchen finde ich gut. Da bleibt wahrscheinlich auch mehr hängen als bei "sturem" ins Buch schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Einstieg sind sicher Geschichtsdokus im Fernsehen nicht schlecht. Für den interessierten Laien finde ich die Zeitschrift GEO Epoche gut. Bei einem Mal lesen bleibt sicher nicht sooo viel hängen, man muss schon immer mal wieder reinblättern. Naja und dann natürlich Sachbücher. Der Markt ist riesig. Götz Aly leses ich gerade sehr gern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dummie42 21.03.2013, 11:44

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat einen sehr günstigen Shop für Bücher, Heft und DVDs zum Thema Geschichte und Politik.

www.bpb.de

1

Wenn Du wie ich über 50 Jahre interessiert gelesen hast - ich z. B. mehr als 35 Jahre gezielt über Preußen und das WERDEN des DEUTSCHEN Reiches, wunderst Du Dich über so manchen Journalisten, der es wagt mit seinem NICHT VORHANDENEN Wissen - abzuschreiben, was die anderen Medien kürzlich schon geschrieben haben. _____ Es ist minimalistisch, mit welchem Wissenshintergrund in Deutschland Nachrichten über die WELT-Ereignisse mindestens alle volle Stunde an die MännIn gebracht werden !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Aetheria 01.04.2013, 01:32

Ich weiß, wo es 367 Seiten gebraucht für € 2,21 gibt – das geht aber nur bis zur Festung COLBERG; für das Komplettwerk aus 2 Bd. Mußt Du € 28 + 5 ausgeben. Aber vielleicht hilft Dir ein verständnisvoller Elternteil ? Es lohnt sich ! Für mich ist der INHALT viel mehr als 100 € wert. Ich geb ja zu, daß ich vorher schon durch 3 bis 5 andere Bücher (ALTE !!!) vorbereitet war – aber DANN war dies ein – was soll ich sagen – AUGENÖFFNER. Wenn Du nicht weiterkommst, beantrage meine FREUNDSCHAFT. Wenn Du das VERSTANDEN hast kommen harte Zeiten auf Dich zu, weil Du versucht sein wirst Deinen Lehrern etc. zu WIDERSPRECHEN !

1

Was möchtest Du wissen?