Wie in Word nach jedem Fragezeichen nachträglich automatisch Zeilenumbruch einfügen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hilfreich wäre die Office bzw. Word Version.

Möglich ist das aber über die "Suchen/Ersetzen" Funktion (Tastenkombination Strg+H).

Unter den Eingabenfeldern findest Du die Schaltfläche "Erweitern >>" und darin dann ganz unten das Feld "Sonderformat".

Im Sondermat kannst Du dann auch den Manuellen Zeilenumbruch auswählen. Tippe nun in das Feld "Suchen nach" das Fragezeichen ein und in das Feld "Ersetzen durch" ebenfalls (da es ja erhalten bleiben soll). Da wir nun noch den Zeilenumbruch brauchen suchst Du zusätzlich über die Schaltfläche "Sonderformat" den Manuellen Umbruch. Danach noch auf "Alle ersetzen" den Prozess starten und fertig

So sollte es dann im Formular aussehen:

Suchen nach: ?
Ersetzen durch: ?^l

thegutefrager 12.08.2017, 21:35

Genau so hats geklappt! Super!

0

Was möchtest Du wissen?