Wie in Open Office leere Seiten vor mehreren geschriebenen einfügen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi! Setze den Cursor VOR das allererste Zeichen, wähle Menü EINFÜGEN - MANUELLER WECHSEL - SEITENUMBRUCH. Hinsichtlich der Fussnoten musst Du Dir keine Sorgen machen, die bleiben so wie Du das eibgestellt hast (auf der Seite des zugehörenden Textes oder am Dokumentende). Bei der Fusszeile musst Du schauen, wie sich das dann darstellt hinsichtlich Seitenzahlen und Fusszeileninhalten. Da könnte sich Nachbearbeitungsbedarf ergeben, kann ich aber so nicht einschätzen. Im Optimalfall passt auch das ohne Probleme. Hoffe das hilft Dir weiter. Gruss Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von morris21JH
12.03.2016, 13:12

Hi Credo, vielen Dank 

Es hat alles funktioniert. Genau so wollte ich das haben. Es gibt keine Probleme mit den Fußnoten und die Seiten werden auch automatisch nach der Reihenfolge nummeriert . Du hast mir sehr geholfen. Ich zeichne die Antwort sobald möglich als hilfreichste aus. ;) 

0
Kommentar von DonCredo
12.03.2016, 15:58

Bitte, gern geschehen. Freut mich dass ich Dir helfen konnte. Gruss Don

0

Mit dem Curser vor das erste Zeichen gehen und Shift Enter drücken (oder Strg Enter)

An der Stelle wo der Curser ist wird dann eine Seite hinzugefügt.

Nur so nebenbei. OpenOffice wird nicht mehr wirklich aktiv weiterentwickelt. Ich würde es mir überlegen auf LibreOffice umzusteigen. Hat die gleiche Nutzung, wie OpenOffice, da es von den gleichen Entwicklern ist. Die Entwickler haben OpenOffice aufgegeben und LibreOffice gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DonCredo
12.03.2016, 12:52

Ja, kann man machen hat aber mit diesem Problem gar nichts zu tun und eine echte Notwendigkeit zu wechseln ist mir bisher noch nicht begegnet. ;-)

0

Einfügen > leere Seite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?