Wie in der dressur bergauf reiten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das gewicht wird auf die hinterhand verlagert, die hanken werden gebeugt und die hinterhand "setzt " sich. somit ist sie ein wenig niedriger als die vorhand.

Er meint dass das Pferd schön vor dem Reiter aufspringt. Wäre ja nicht so schön wenn es einfach nur so die Hufe hinter sich her schleift. Das Tier springt hoch - mit viel Schwung und Kraft aus der Hinterhand - gerade das will man erreichen. Guck es dir mal genau an wie das Pferd galoppiert, dann wirst du verstehen was ich meine. LG Cartujanofan

Das sieht man doch - der Galopp wird IMMER vorwärts-aufwärts geritten. Schau hin, dann siehst Du, daß die Oberlinie des Pferdes vorne höher ist.

Das wird erreicht durch Versammlung, Hankenbeugung und frisches Vorwärtsreiten.

Bei schlechten Reitern ist es genau umgekehrt, die reiten ihr Pferd auf die Vorhand, d. h. das Pferd läuft bergab. :))

Das Pferd wird versammelt geritten, die Hanken sind gebeugt, die Vorderläufe werden gehoben....so stelle ich mir berauf galoppieren vor...

Aber da gibt es bestimmt noch bessere Erklärungen ;-) Wollte Dich nicht so lange warten lassen.

jarheadgirl 28.07.2012, 19:05

danke :) da kann ich mir was drunter vorstellen. als freizeitreiter habe ich nicht so viel ahnung von den begriffen :D

0

Was möchtest Du wissen?