Wie im Sommer Ritznarben verstecken?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi,

Also zum einen kannst du natürlich versuchen mit Makeup deine Narben zu überschminken (wenn es nicht die größten sind), damit hab ich aber keine Erfahrung. Oder du trägst sehr dünne Oberteile mit langen Ärmeln damit du  wenigstens vom Pulli weg kommst. Oder du ziehst Shirts an und eine etwas leichtere Strickjacke oder Sweatshirtjacke drüber, das hab ich ne Zeit lang gemacht :)

Wobei ich das nicht mehr mache, bei mir an der Schule hat es eigentlich nur meine alten Freunde interessiert und der von ihnen alamierten Lehrer, sonst hat niemand gefragt oder einen seltsam angeguckt.
Ich finde das immer noch so am besten den ich bin in Pullis selbst im Fühling schon erstickt vor Wärme...

Und auch wenn du es nicht hören willst such dir trotzdem einen Therapieplatz da müssen deine Eltern auch nichts von erfahren du bist immer hin 16. Meine Therapeutin muss meine Eltern nur informieren wenn sie mich einweisen will wegen Eigengefährdung (auch wegen Fremdgefährdung aber das trifft bei mir nicht zu)

Hoffe das hilft dir irgendwie :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 14 und habe mich auch geritzt. Jetzt hab ich auch Narben. Ich versteck meine Narben nicht mehr. Es ist ein Teil von deinem Leben und damit solltest du dich abfinden. Vor meinen Eltern zeig ich meine Arme auch nicht. Aber wenn ich ins Schwimmbad oder so gehe versteck ich sie nicht mehr. Es rentiert sich nicht. Finde dich damit ab. Und wenn dich jemand fragt, dann sag dass du nicht darüber reden willst und gut ist. Aber versteck sie nicht. Es ist ein schlechter Teil deines Lebens! Und wenn dich jemand dumm ansieht: F*ck you!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du 17 bist müssen deine Eltern nicht erfahren das du zum Psychologen gehst. Solange du dich oder andere nicht gefährdest, hat der Psychologe Schweigepflicht. Erzählt er deinen Eltern trotzdem davon, macht er sich rechtlich gesehen, strafbar.
Ich ritz mich auch und weiß daher, wie schwer das ist im Sommer seine Narben zu verstecken. Ich habe es ziemlich lange unter Pullis versteckt aber mittlerweile steh ich zu meinen Narben und Wunden. Lehrerinnen und Freundinnen wissen mittlerweile alle davon und ich fühle mich damit nicht mehr sonderlich unwohl. Dennoch gibt es Tage wo es so ist und dann zieh ich eben lange Sachen an.
Hoffe konnte dir ein wenig helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir eigentlich nur einen sogenannten Dermaroller empfehlen, dauert zwar ein bisschen, aber jetzt hast du immer noch genug Zeit dafür. Der Dermaroller hat kleine Nadeln und "verletzt" deine Haut an der gewünschten Stelle und dadurch regt es die Regeneration der Haut an. Kommt halt bloß drauf an ob du tiefe Narben hast oder nicht, weil dadurch kannst du eigentlich nur kleine Pickelnarben, Cellulitis, Dehnungsstreifen und Falten verschwinden lassen.
Ich ritze mich zwar nicht aber ich weiß das es helfen wird, da ich selber plane mir einen zu holen wegen den lästigen Dehnungsstreifen 😧. Kosten so ca. 10 Euro bei Amazon.
Und um deine Eltern davon zu überzeugen, sag einfach dass du diesen im Gesicht anwenden willst um die hässlichen Pickelnarben verschwinden zu lassen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Narben/Wunden zu verdecken kannst du ganz viele Armbändee um tun, oder du machst eine Mullbinde drum uns sagst du wärst vom Fahhrad gefallen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hii, 

Also ich finde es hilft sehr die narben einfach zu überschminken und die die nicht überschminkt gehen, da sag eif iwie du weißt nicht wieso da eine Narbe ist oder so. Ich weiß ich könnte jetzt iwas schreiben vonwegen hör auf und machs nicht.... Aber ich weiß es hat wenig Sinn deswegen sag ich dir: es wär echt ne gute Idee einfach iwas anderes statt ritzen zutun also eine alternative zu finden :) viel Glück Kopf hoch!<3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey , ich bin wohl erst 14 aber ich mache das auch seit ich 12 bin :/
Also ich habe letzen Sommer geschafft für ne weile damit aufzuhören ...gezwungen Eltern und so...naja
Ich hatte erst Mega Propleme damit das offen zu zeigen . Es war mir einfach peinlich . Ich hab in Sport angefangen und diese Sportstude bestand aus . "Mir ist warm , Jacke aus . Aber dann hab ich immer wieder Angst bekommen und die wieder angezogen ... Das hab ich so lange gemacht bis mich alle schon gefragt haben "alles okay bei dir, entscheide dich " naja und dann haben die ersten es gesehen und gefragt ..irgentwann hab ich mir gedacht spricht sich eh rum und bin einfach in Shirt rumgelaufen ...naja
Man wird anguckt, manche fragen , manche tuscheln ...aber das hört nach ein paar Wochen auf und irgentwann juckt das keinen mehr ...war bei mir jedenfalls so ..und durch die Sonne ist das sogar voll verblast .. Also größtenteils bereue ich es nicht , nur in manchen Momenten wünschte ich schon das es noch niemand weil ..weil ein bisschen ist man ja in einer Schublade ..alle haben es im Hinterkopf halt ... Aber es ist okay ...ich jedenfalls wurde nie geärgert oder so..und das war in der 7ten klasse und ich glaube so ne 10(?) te klasse ist da noch vernünftiger ....
Aber diesen Sommer habe ich selber wieder Angst ....weil immer Leute dazu kommen die es voher nicht wussten und wo man dann nie weis ob jemand von denen Villeicht mehr was gegen "solche Leute " hat ..naja ich hoffe ich konnte dir irgntwie Helfen..sorry für Rechtschreibfehler und Sachen die gar nicht wichtig waren 😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalalalollalala
30.03.2016, 22:26

Also steh dazu ... Weil Sachen wie " ich hab Angst nen Sonnenbrand zu bekommen " oder is ziehen nicht lange

0

Sag mal wo soll das hinführen und jeder der dir tipps gibt der ist keine Hilfe, was ist wenn sich eine Narbe entzündet denk da mal drüber nach , ich weiß nicht wie du es machst aber lass das bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?