Wie im Smartphone-Messenger Signal Handynummer für potentielle neue Kontakte sperren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe auch Threema und als Alternative zu WhatsApp auch noch Telegram, weil vielen die einmaligen 2 € zu teuer sind. Signal hatte ich auch kurze Zeit, hat mir aber nicht zugesagt. Was dieser Snowden sagt, ist für mich irrelevant. Das ist eh ein Dummschwätzer und Wichtigtuer. Ich denke der weiß nicht die Hälfte von dem was er vorgibt zu wissen. Du willst Sicherheit und Anonymität und vertraust ausgerechnet auf ein US-amerikanisches Produkt, was noch dazu deine Handynummer benötigt? Das passt irgendwie nicht, oder?

Aber um deine Frage zu beantworten. Mir hat kürzlich eine Dame erzählt, dass sie bei Signal irgendeine Zweitnummer oder meinethalben die Nummer ihrer Großmutter eingegeben hat. Da diese ja dann folglich falsch ist, wurde auf diese Nummer angeblich eine SMS geschickt mit einem Code, den sie dann eingeben musste. Das heißt, sie hat sich über eine andere Nummer registriert und ihre eigene praktisch gar nicht preisgegeben. Keine Ahnung ob das wirklich funktioniert, aber angeblich geht das wohl so.

Mein Tipp: Wirf Signal runter von deinem Handy. Das Teil kann eh nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?