Wie im Casino verhalten bzgl Geld?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei klassischen Casino-Spielen ist der Hausvorteil recht gering. Deine Gewinnchancen liegen bei knapp 50%. Die Casinos gewinnen weil die Leute ihre Einsätze erhöhen und erst gehen wenn sie kein Geld mehr haben.

Für einen lustigen Abend nimm dir ein Budget mit. Lass deine Bankkarten zu Hause. Ich selber teile mir das Budget dann auch noch immer in Spielgeld und Getränkegeld ein. In der Regel nehme ich 30 Euro mit, 20 zum zocken, 10 zum trinken. Dann teile ich mir das ganze in 20 Einsätze auf (1€ ist bei meinem Laden der Minimumeinsatz). Mit 20 Einsätzen kannst du bei 50/50 Spielen recht lange spielen bevor dein Geld aufgebraucht ist.

Was du nicht machen darfst ist deine Einsätze erhöhen. Also wenn du mit 20€ hin gehst, plötzlich 5 € im minus bist anzufangen hohe Einsätze zu spielen um dein Geld wieder reinzuholen. Wenn du das nämlich tust ist dein Geld schnell weg und du kannst nicht mehr spielen/langweilst dich. (oder du greifst zur Bankkarte und der Abend wird teuer)

Casinos verdienen nicht weil das Haus am Tisch einen grossen mathematischen Vorteil haben. Sie gewinnen weil der Mensch sich von seinen Emotionen mitleiten lässt

15

Dessen bin ich mir bewusst, Einsätze erhöhen verschlimmern es nur ... Danke für den Tipp mit dem Einteilen. So ähnlich werde ich es dann auch machen, klingt vernünftig :)

1
35
@rainboxdash

Der Vorteil mit dem Getränkegeld ist halt, solltest du dein Geld schnell verlieren weil du eine Pechsträhne hast oder doch mal ein wenig zu hoch gezockt hast, dann hast kannst du halt immerhin noch gemütlich einen trinken

1

Ich würde die Finger davon lassen.

Es haben schon viel zu viele gedacht, sie hätten sich im Griff. Der Schritt über die Grenze ist leicht getan und dann ist die Sache schnell außer Kontrolle. Man kann es nicht "steuern, möglichst wenig zu verlieren".

Ich spreche aus eigener Erfahrung, ist sehr lange her. Ich war schon knapp über die Grenze und habe gerade noch die Kurve ohne bleibende Schulden geschafft. Seitdem habe ich keinen Cent mehr eingesetzt und fühle mich sehr gut dabei.

Ein Casino ist darauf ausgelegt etwa 1/4 Gewinn an den Spielen zu erzielen. Davon wird Miete, Angestellte, Gewinn des Casinos etc. bezahlt.

Wenn du hingehst, seh es als Spaß. Nimm dir einen festen Betrag vor (bspw. 150€) und wenns leer ist ist es leer. Solltest du mit 150€ 200€ herausholen, hör auf und gib von dem gewinn getränke aus.

Ist halt abendspaß

Wer kennt seriöse Online Casinos und hat schon Erfahrungen damit gemacht?

Hallo zusammen, ich interessiere mich schon sei längerem für Online Casinos bei denen man um Echtgeld spielt, habe mir mehrere Seiten angeschaut wo diese bewertet wurden, aber bin mir noch immer nicht sicher ob man dort wirklich Geld gewinnen kann, oder man bloß abgezockt wird. Die Auswahl an Casinos ist groß und ich möchte mein ohnehin kleines Kapital an Geld nicht investieren, wenn keine reelle Chance besteht auch Geld zu gewinnen bzw Gewinne wirklich ausgezahlt zu bekommen, da ich des öfteren gehört habe, dass manche Casinos nicht ausbezahlen un die Kunden hinhalten. Bis jetzt machen das Casino 888Casino.com und Winner Casino (Winner.com) den sichersten/besten eindruck. Daher wär meine Frage ob es wirklich sicher ist, wäre nett wenn mir einige von euch ein Casino aus eigener Erfahrung empfehlen könnten, mir sagen ob man ausgezahlt oder verarscht wird und was man so einzahlen/ tun muss um Geld ausgezahlt zu kriegen.

...zur Frage

Casino geld zurück?

Kann man bei einem Casino sein geld zurück verlangen als sagen dass man es sich anders überlegt hat

...zur Frage

Casino in Deutschland bauen? Kosten / Voraussetzung / Lohnenswert?

Hallo Leute, ich habe mich schon ein wenig informiert, aber nichts brauchbares gefunden. Ich habe evt. vor ein Casino zu bauen. Bin mir noch nicht ganz sicher, da mir viele Fragen noch nicht beantwortet wurde.

  1. Wo kann man überall in Deutschland ein Casino bauen?

  2. Wie viel kostet das? (Nur grob. Ich weiß das es schwer ist das zu sagen)

  3. Brauche ich irgendwelche Erahrungen im Sinne von Dealer-Schein oder Casino Leiter?

  4. Was sind die rechtlichen Voraussetzungen?

  5. Wie mache ich mein Casino bekannt?

  6. Lohnt es sich so viel Geld zu investieren, ohne zu wissen, ob man es wieder bekommt?

Danke im Vorraus, an alle hilfreichen Antworten,

Euer Pringles9097

...zur Frage

Casino für Anfänger - Poker mit kleinen Blinds und Buy-In

Hallo, ich wollte eventuell mal in ein Casino gehen und etwas Poker spielen. Da ich das bisher nur mit Freunden und Online gemacht habe denke ich zwar das ich mit den Regeln vertraut bin (Im Casino wird Texas Hold'em gespielt oder?) aber ich würde eben erst mal klein anfangen und so viel Geld hab ich auch nicht, will ja nicht gleich alles verzocken, ist ja durchaus wahrscheinlich. Ich hab jetzt in meiner Heimatstadt Trier ein Casino gefunden die SB 2€ und BB 4€ haben, allerdings Buy-In von 100€. Ist das der Standart oder kennt ihr das auch mit sagen wir mal 50€? Was würdet ihr Erfahrungsgemäß von den Fähigkeiten der Spieler in Casinos sagen? Letzendlich ist es zwar Glückssache was für eine Hand man hat aber beim Poker spielt bluffen ja eine große Rolle. Kennt ihr vielleicht Casinos für Anfänger in Rheinland-Pfalz, NRW oder dem Saarland?

Liebe Grüße

...zur Frage

Mein Mann spielt im Online Casino und vergleicht dies mit einem Kino Besuch - Nachvollziehbar oder nicht?

Hallo, vorhin machte ich mich für die Arbeit fertig und wollte meinem Mann Tschüss sagen. Ich ging ins Schlafzimmer und sah ihn mit dem Laptop im Bett. Die Seite eines Online Casinos war im Vollbildmodus geöffnet und mein Mann drückte immer wieder die Leertaste um die Walzen zu starten. Dabei dudelte es laut.

Ich fragte: "Was machst Du da?!?", woraufhin er sagte: "Ich spiele im Online Casino, siehst Du doch. 20 Euro habe ich eben rüber geladen, das macht Spaß. Letztes mal war ich bei 70 Euro nach kurzer Zeit". Ich sagte nur: "Im Online Casino... Meinst Du nicht wir können das Geld besser investieren? Zum Beispiel für Harvey ein neues Körbchen?". Unser Boxer Welpe schaute traurig hoch von seinem Kissen.

Mein Mann sagte: "Nein. Abzüglich der Fixkosten verdiene ich circa. 3000 Euro im Monat. Wenn ich ab und zu 20 Euro einzahle im Online Casino ist das für mich Unterhaltung". Ich fragte: "Unterhaltung?" und mein Mann sagte: "Ganz genau. Du warst doch am Wochenende auch im Kino. Ich kaufe mir hiermit Spaß und Zeitvertreib und wie gesagt, letztes mal war ich mit den 20 Euro über eine halbe Stunde beschäftigt und hätte sogar 70 auszahlen können wenn ich nicht weiter gemacht hätte".

Ich musste dann los und bin jetzt bei der Arbeit angekommen. Die ganze Zeit überlege ich ob es akzeptabel ist was mein Mann macht oder nicht, was meint ihr? LG

...zur Frage

Online-Casino fordert Zahlung?

Hallo,

ich habe heute vom Williamhill online casino eine Email über die Zahlungsaufforderung bekommen. Sie meinen, dass ich vor 3 Jahren eine Einzahlung über GiroPay getätigt habe. Laut denen wurde der Betrag zwar meinem Spielkonto gutgeschrieben, aber aufgrund eines Problems in der Transaktion verlangte GiroPay das Geld zurück vom WilliamHill und Williamhill hat das Geld zurück an GiroPay geschickt.

Heute nach 3 Jahren wollen Sie, dass ich das Geld nachzahle! Den genauen Betrag werden Sie mir noch sagen.

Was kann ich dagegen tun? Kann ich einfach weigern, zu zahlen? Ich bedanke mich im Voraus für eure Tipps und Vorschläge.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?