Wie im Anschreiben einen Stellenwechsel in einen anderen Fachbereich meines Berufes begründen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo realityhits24,

so weit ist Dein angestrebtes Berufsfeld nicht von Deinem bisherigen entfernt, dass Du das erklären müsstest. Bewirb Dich einfach ganz normal, und schreib vor allem auch nichts davon, dass es Dir in Deiner jetzigen Firma nicht mehr gefällt! Solltest Du bei der Formulierung des Anschreibens unsicher sein, kannst Du es hier einstellen (anonymisiert natürlich) und um Feedback bitten.

die Interessen ändern sich mit der Zeit, könntest du damit begründen, dass du neue Herausforderungen suchst und dich weiterentwickeln willst. Natürlich musst die dich über die neuen Aufgaben gut informiert haben. Wer bleibt schon gerne stehen im Leben? :-)

LG Djego

Was möchtest Du wissen?