Wie ihm näher kommen ;)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie gut dass sich ein Mädchen auch darum kümmert. Normalerweiße machen ja Jungs immer den ersten Schritt ;). Aber nun zu deiner Frage: ISt natürlich etwas kompliziert da ihr euch schon 3 Jahre kennt, dies macht es nicht unbedingt einfacher. Bist du dir auch sicher dass er Gefühle für dich hat? Vieleicht möchte er dich nur als Gute Freundin wie die drei Jahre zuvor auch schon. Geh erstmal zu ihm auf der Feier rede etwas mit ihm. Am Besten nimmst du eine Freundin mit, er wird ja auch von seinen Jungs umgeben sein ;). Frage ihn dann ob er mal Lust hat mit dir ein bischen rumzulaufen. Fange dann nicht gleich mit der Tür ins Haus und sage dass du komplett in ihn verliebt bist. Rede erstmal über alltägliche Themen: Schule, Freizeit usw. Komme dann immer näher, frage ihn ob er eine Freundin hat (auch wenn du die Antwort weißt). Komme ihn körperlich immer näher, nicht direkt auf ihn werfen aber immer ein paar Zentimeter zu ihm rücken. Dich auf seinen Schoß legen, dich vor Lachen in ihn fallen lassen. Schau wie er drauf reagiert, zeigt er sich distanziert? Nimmt er es hin und sucht vlt auch körperliche Nähe? Der Rest kommt dann meißt von alleine, und selbst wenn es nicht zum Kuss kommt oder du ihm nicht sagen kannst dass du ihn liebst, wichtig ist dass er diesen Abend mit dir als etwas tolles in Erinnerung hat dan sind deine Chancen am höchsten. Hoffe ich konnte helfen ;)

Lg Jonas (auch wenn ich Mike im Namen trage :D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lizjosi
14.09.2016, 21:00

Ich hab kein Problem den 1.Schritt zu machen 😄aber danke für die Antwort.Wird mir hoffentlich was nützen 😘

1

Mach einfach das wozu du gerade Lust hast. Ich weiß das klingt bescheuert aber wenn er da ist hast du doch bestimmt das Bedürfnis eine oder mehrere bestimmte Sachen zu machen. Aber du solltest es natürlich nicht übertreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei einfach du selbst! Was anderes kannst und sollst du auch nicht tun! Den man selber zu sein, ist klasse. Verstell dich nicht, nur um ihm zu gefallen. Denn wenn ihr dann mal zusammen seid, dann würde er dein falsches Ich kennen und lieben, und du müsstest dich immer so verstellen. Und das ist blöd. Sei Du. Bleib Du. Für immer und ewig. Und wenn er dein wahres Ich nicht akzeptieren sollte, ist er definitiv nicht der Richtige für dich.


LG Paula <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lizjosi
14.09.2016, 20:59

Sehe ich genauso 💞Danke

0

Biete ihm was zu Trinken kann, frag wie es ihm geht, flirte ein bisschen. Gibt es Hobbys die er hat? Dann könntest du darüber etwas fragen, damit ihr ein Gesprächsthema habt! Das ist sehr wichtig, denn dieses peinliche Schweigen ist nicht cool. Vielleicht fragst du ob er dir helfen könnte in der Küche oder so? Also beim tragen oder so... und wenn du merkst, dass er dich auch mag, dann kannst du ja fragen ob er mal was mit dir und den anderen mal machen will. Und dann schaust du weiter, vielleicht kann dann deine freundin dafür sorgen dass iihr mal einen moment allein seid... einfach dranbleiben.

viel erfolg! :*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?