Wie ich gehe ich als Verkäufer auf ebay kleinanzeigen mit paypal richtig vor?

5 Antworten

Wie du richtig vorgehst: Lass die Finger von Paypal!

Du bist MINDERJÄHRIG und darfst Paypal überhaupt NICHT benutzen!

Die Nutzung von Paypal ist grundsätzlich erst ab 18J erlaubt - ohne Ausnahme!

Wenn du Paypal unberechtigt benutzt, musst du mit Sperung rechnen und kommst nicht ans Geld ran.

Ganz davon abgesehen ist die Kombination von "eBay Kleinanzeigen+Paypal" ein großes Risiko für Privat-Verkäufer.
Aber egal - wenn der Verkäufer ein minderjähriger Datenfälscher und AGB-Verstoßer ist, dann muss man ja nicht wirklich Mitleid haben, wenn der abgezockt wird.

Wie ich gehe ich als Verkäufer auf ebay kleinanzeigen mit paypal richtig vor?

Gar nicht.

Kein Paypal als Privatverkäufer nutzen. Schon gar nicht auf Kleinanzeigen, das Abzockerportal schlechthin. Grad Minderjährige sind durch ihre Naivität super leichte Opfer.

Wegen dem Käuferschutz: Du musst eine Sendungsnummer oder Quittung vorweisen können. Also etwas mit Sendungsverfolgung (z. B. Einschreiben Einwurf oder Paket).

Andernfalls wird dir Paypal das Geld wahrscheinlich entziehen.

Rechtlich kannst du den Käufer verklagen, um an dein Geld zu kommen. Dabei musst du aber beweisen, dass du einen Brief oder Päckchen abgegeben hast (z. B. mit Video oder Zeuge). Außerdem brauchst du Namen und Adresse des Angeklagten.

Wie Rubezahl2000 das bereits sagte, Paypal ist nichts für dich!

0

Versende nur ohne Käuferschutz!!!

Wenn dem Typen die Ware nicht gefällt oder kein Bovk hat zu bezahlen eröffnet er einen Fall und gibt kaputte Ware an oder das er das Paket nicht bekommen hat oder oder oder. Er hat mehrere Möglichkeiten sich das Geld zurück zu holen.

Und verschicken würde ich nur mit Sendungsnummer also Rückverfolgung. Die Kosten muss hier für allerdings die Käufer tragen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

In dem du gar kein PayPal anbietest.

Was möchtest Du wissen?