Wie Hunde denken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte vor Jahren einen Nachbarhund 2 Wochen in Pflege (in seinem Zuhause). Also nur Gassi und Beschäftigung morgens, mittags und abends.

Vor der Betreuung war der Hund ein Kläffer ohne Ende.

Danach war es bei Begegnungen eine sich vor Freude überschlagende Klette und das blieb bis zum Ende des Hundelebens so.

Hunde wissen wo sie sich wohlgefühlt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht das er Dich so schnell vergisst aber er wird auch froh sein das  Deine Schwester wieder da ist und er wieder zu hause ist.

Da diese Bindung stärker ist als die nach einer Woche bei Dir.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tiere haben auch solche Gefühle. Inwieweit das jetzt nach einer Woche schon sein kann weiß ich allerdings nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

moin moin,


aus den augen aus dem sinn, hunde leben im hier und jetzt. er wird ein positives gefuehl mit dir verknuepfen, mehr nicht. es haelt aber nicht lange an und der hund vergisst die verknuepfung. es sei denn es wird sich immer wiederholen.


lg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?