Wie holt der Imker sich einen Bienenvolk?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

zuerst brauchst du einen bienenkasten. Danach kaufst du dir ein volk von einem Imker oder wartest darauf einen schwarm einzufangen. Damit das warten nicht so lange geht fragst du bei der feuerwehr oder polizei an, ob sie dich verständigen, wenn ein panischer bürger einen schwarm in seinem garten findet - so sparst du bzw ich :) das geld für ein volk (= mind.100 euro). Die Königinn tausche ich danach konsequent aus. Und jeder Imker der dir davon abrät wirst du selber beim einfangen antreffen ;)

ja königin und ein paar dronen oder solche die die königin befruchten können

königinn = macht sinn; drohnen = mänl. Biene; solche wo eine königinn befruchten kann = drohnen;

Mein Tipp wäre jetzt noch darauf zu achten, dass so 5 000+ arbeiterinnen dabei sind. Wenn nicht ist das so wie wenn die Merkel mit ihren Ministern Deutschland regiert - nur ohne Bürger bzw Steuerzahler.

0

Was möchtest Du wissen?