Wie hole ich das beste raus im bereich Muskelaufbau ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Rechne deinen Kalorienbedarf aus inkl. zusätzlichen Verbrauch durch Arbeit / schule, Sport, etc.

Dann haust du nochmal 300kcal oben drauf. Das versuchst du durch deine Ernährung zu erreichen, mit folgender Makronährstoffverteilung:

EW: 1,5 - 2g / kg Körpergewicht

F: 0,8g / kg Körpergewicht

KH: Rest

Mein verbrauch liegt beo 1000 , grundumsatz liegt bei 2000 , heist ich muss 3300 essen ? 

0
@Boy123hhh

das wäre mal ein guter Wert. Beachte aber, dass du an nicht-trainingstagen und an Tagen wo du nicht arbeitest / nicht zur schule gehst, weniger hast!

Probier es mit 3.300 kcal.

Beobachte dich 2 wochen lang. Wenn du zu viel fett zulegst, dann reduziert du die kcal um 200. wenn du zu wenig aufbaust, denn erhöhst du nochmal.. einfach ausprobieren

0

Was möchtest Du wissen?