Wie hört man mit dem Videospielen auf

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zuerst solltest du deinen Spiel-Konsum ein wenig Verringern, immer Schritt für Schritt. Und wenn du spielst, bevor du deine Hausaufgaben machst etc., dann solltest du dir das Spielen als Belohnung für getane Arbeit erlauben!

Wenn du wegen dem Spielen Freunde vernachlässigst, dann versuche dich so oft wie möglich mit ihnen zu verabreden um nicht ans Zocken zu denken!

Und vergiss nicht, deine Eltern zu erzählen, dass du nicht mehr so viel spielen willst, die helfen dir sicher auch gerne. Wenn es dir wirklich so schwer fällt, dann solltest du eventuell auf professionelle Hilfe zurückgreifen.

(Ich hoffe du meinst Computerspiele und nicht, dass du in Spielcasinos um Geld zockst - das habe ich grad wegen deinem Alter ausgeschlossen)

okay Leute erstens ich bin nicht fett sondern eigentlich ganz gut in form zweitens ich vernachlässige meine freunde auch nicht sondern spiel nur am wochenende dafür halt die ganze zeit sonst mach ich eigentlich sport fahr nur mit dem fahrrad zur schule und geh ins judo

such dir ein hobby, geh öfters mit freunden raus. geh mal schwimmen oder sowas, es gibt bestimmt ein hallenbad bei dir in der nähe. dann hast du ein wenig bewegung, das tut gut :)

Aufhören ist Unsinn. Man muss sich das nur richtig einteilen und die Prioritäten richtig setzen. Mach halt 15min täglich, und schreibe dir das auf, dass du auch "sparen kannst". Also dass, wenn du z.B: mal 4 Tage lang nicht spielst, ne Stunde zocken kannst.

aus mit dem teil oder gebs nem freund ders solang aufbewahrt

Such dir andere Hobbys, wie Rad Fahren, schwimmen, Fußball, Lesen...

Tritt einem Verein bei oder triff dich öfter mit deinen Freunden ;-)

Verkauf deine Konsole und kauf dir Gewichte

Kaen008 24.10.2012, 14:56

Wieso kauf dir gewichte?

0
Germa1986 25.10.2012, 05:28
@Kaen008

Wenn du Lust zu zocken hast nimmst du die Gewichte in die Hand und trainierst

0

es einfach lassen und raus gehen und skaten,usw

Was möchtest Du wissen?