Wie hört man heutzutage Musik?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

na doch. man benutzt CD's schon noch. CD qualität ist immer noch sehr gut.

Aber heutzutage verwendet man kaum noch tonträger. meißtens wird dann auf digital abgespeicherte musik zurückgegriffen. ein USB stick mit musik fasst ohne probleme mehrere tausend songs.
So ein USB stick kostet so 5-20€ je nach der gewünschten kapazität.
Dann braucht man natürlich noch musik um sie auf dem Stick zu speichern. Die musik kann man als download online kaufen. zum beispiel auf amazon oder itunes. ein album kostet meißtens um die 10€ und wenn man einen song einzeln kauft 1-2€.
natürlich kann man die musik auch von youtube runterladen. Von youtube runterladen sehen einige menschen als moralisch verwerflich an aber die gesetzeslage erlaubt das zu dem aktuellen zeitpunkt. Wenn man die musik direkt von anderen seiten runterläd rutscht das in illegale. 
Oder man speichert die musik garnicht und hört sie sich direkt über das internet an mit anbietern wie youtube, spotify oder amazon musik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also entweder lädst Du die Musik auf Dein Handy und kannst es per Verstärker abspielen, oder Du bleibst bei CDs. Die sind keineswegs veraltet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag,
Heutzutage wird viel "gestreamt" über Musik Platformen wie z.B. Spotify oder Deezer.

Ich persönlich nutzte Spotify für 9,99€ Pro Monat hat man alle Songs und Alben.

Diese Alben hat man dann Digital auf seinem Computer, Handy oder Tablet. 

Zur Musik Anlange, es giebt auch schon gute und günstige Bluetooth Boxen, mit denen du die Musik über handy/Tablet hören kannst


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauNutella
14.07.2016, 18:45

Ah ok! Es gibt nicht mehr so Anlagen mit Boxen?

0
Kommentar von FrauNutella
14.07.2016, 18:59

Aja, danke sehr!

0

Moin 

Ich bin auch über fünfzig und habe mich entschlossen bei CDs zu bleiben. Außerdem nutze ich auch Youtube und höre Radio.

In letzter Zeit bin ich auch immer mehr zur guten, alten Schallplatte zurückgekehrt. Die Platten hatte ich noch, so mußte ich mir nur noch nen guten Plattenspieler zuzulegen.

Es ist wie ein Wiedersehen mit lieben, alten Freunden...

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es dir nicht schwerer als es ist.

Du bist mit der einfachsten Methode (lass dir Musik von anderen vorspielen bzw legt etwas auf und du musst nur zuhören.. hehe, kleine Spass).. die einfachste Methode ist eine Hi-Fi Anlage. So eine kaufen und CDs einlegen, abspielen, fertig.

Alle anderen Schritte wie mp3 player und Musik digitalisieren kann man auch später lernen, zuerst mal eine Basis haben ist wichtiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit wann verwendet man keine CDs mehr? Ist ja was ganz neues!

Schieb dir ne CD oder DVD in den Computer oder lade dir die Musik als mp3's oder schau dir bei Youtube Livekonzerte an, oder oder oder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich lade mir meine Lieder mit convert 2mp3 aufs Handy :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauNutella
14.07.2016, 18:44

Handy ist schon nicht schlecht, aber ich wollte schon eine richtige Anlage mit Boxen

0

Was möchtest Du wissen?