Wie hören Albträume von Polizei auf?

6 Antworten

Wenn das so stimmt mit wegen 1g Hausdurchsuchung ohne deine Einverständnis und richterlichen Beschluss, zeig die an! Die dürfen das nicht

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbypsychologe

Hab einen Anwalt eingeschalten der ist an der Sache dran.

0
Die dürfen das nicht

Blödsinn.

0
@janix99

An anderer Stelle schon hinreichend begründet.

0
wegen einer Nichtigkeit (1g. Gras gekauft) und ohne richterlichen Beschluss

Das mit der Nichtigkeit magst du so sehen- aus deiner Froschperspektive. Für die polizei war es keine Nichtigkeit. Zudem weiß hier niemand, was wirklich Anlass war, bei dir mal schnell nachzusuchen. erfahrungsgemäß lassen die. die hier gegen die Polizei poltern, gerne essentielle Dinge weg, die die Situation klar machen würden. So bleibt unter dem Strich nur die böse Polizei.

Wie hören Albträume von Polizei auf?

In dem Moment, in dem dein permanent schlechtes Gewissen nicht mehr existiert, du keine strafbaren Handlungen mehr unternimmst. Gesetzestreues Leben würde das beschleunigen.

Wenn Du Gras gekauft hast spielt es keine Rolle ob Du damit irgendwas zu behandeln versuchst. Es ist halt strafbar.
Kauf kein Gras und Du bekommst keine Albträume, wer kriminell wird muss halt auch einen Preis dafür zahlen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin seit vielen Jahren glücklich einsam.

Seit dem Tag mache ich es auch nicht mehr. Ich dachte Konsum ist nicht Strafbar. Trotzdem habe ich Albträume

0
@NWO666

Du hast es aber gekauft, und das ist strafbar. Genauso der Besitz und der Handel.

0
@NWO666

Konsum ist in Deutschland auch nicht strafbar, der Kauf dagegen schon.

0

Oje

0
@janix99

Was kriminell ist und was nicht kannst Du im StGB nachlesen. Ob Du oder ich das angemessen finden, spielt da wohl keine Rolle.

0

Vlt wenn du Rückgrat ggü. den Bullen zeigst. Wenn sie keinen richterlichen Beschluss haben musst du sie zB nicht in deine Wohnung lassen..

Habe ich auch nicht. Das war die Vermieterin die hat ein Schlüssel die standen direkt in der Wohnung wollte dann mein Anwalt anrufen aber die haben mir das Handy aus der Hand gerissen und einkassiert.

0
@NWO666

Hast du der Vermieterin die Einverständnis gegeben dass sie nen Schlüssel hat? Wusstest du das?

Eig ist sowas strafbar für die Vermieterin. Die muss dir nämlich alle Schlüssel geben die sie hat für die Wohnung. Darf auch keinen Generalschlüssen haben.

Wenn das alles stimmt hat sowohl die Polizei als auch deine Vermieterin schlimmere Straftaten begangen als du

2
@NWO666

Namen geben lassen und bei der Dienstaufsichtsbehörde melden. Du musst dich von denen nicht schikanieren lassen, v. a. nicht wenn sie rechtswidrig handeln!

2
@janix99

Ich wusste das die ein Schlüssel haben aber nicht das es nicht erlaubt ist. Einverständnis habe ich nicht gegeben.

0
Wenn sie keinen richterlichen Beschluss haben musst du sie zB nicht in deine Wohnung lassen..

Das möchte ich sehen. Wenn ich Gefahr im Verzuge feststelle, komme ich in jede Wohnung. Und dass kein Beschluss vorlag, ist nur die Aussage eines Betroffenen (Straftäters).

1
@wiki01

Ich sag das, aus Erfahrung. Ich hatte bis jetzt 2 potentielle Hausdurchsuchungen, beide Male wegen Grasgeruch. Einmal hab ich die Bullen echt reingelassen weils mein erster Kontakt mit denen war und ich es ned besser wusste. Beim zweiten Mal hab ich gefragt ob sie einen Gerichtsbeschluss haben und was überhaupt der Grund ist. Als sie mir Cannabisgeruch genannt haben hab ich gesagt sie sollen wieder kommen wenn sie berechtigt sind in meine Wohnung einzudringen, hab nen schönen Tag gewunschen und die Tür zugemacht. Kam seitdem niemehr was. Aktenkundig bin ich sowieso, mir wurde schon das ein oder andere Grämmchen abgenommen, nur jedes Mal ohne Strafe. Ist eben mittlerweile angekommen dass man am besten bei u20 Leuten denen beim Anblick von den Schlümpfen die Pumpe geht Quote fischen geht.

1
@wiki01

Ich bin kein Anwalt.

Aber wenn Polizisten zwischen 6-21 Uhr das Ganze machen ohne richterliche Beschlüsse, ist es IMMER verboten.

Und selbst wenn es später war, ist dann die Frage ob dies wegen 1g getan werden darf.

Und außerdem haben die Polizisten ihm das Handy weggenommen. "Handys und Smartphones dürfen nur bei schweren Straftaten in Beschlag genommen werden, beispielsweise, wenn die Hausdurchsuchung aufgrund von Mord oder Steuerhinterziehung geschieht. Was das Kraftfahrzeug betrifft, so kann auch dieses im Rahmen der Hausdurchsuchung eine Rolle spielen."

0
@janix99

"Aber wenn Polizisten zwischen 6-21 Uhr das Ganze machen ohne richterliche Beschlüsse, ist es IMMER verboten."

Nein.

1
@janix99

104 , Abs. 1 StPO.

Ansonsten gibt es auch noch Regelungen im Polizeigesetz wie beispielsweise 45, Abs. 2 BPOLG, auch wenn das dann präventiv ist.

1

Wegen einer Nichtigkeit wird keine Wohnung durchsucht. Und ohne richterlichen Beschluß wird das nur bei Gefahr in Verzug gemacht.

Man wird auch nicht grundlos verhaftet.

Du solltest dein Leben in den Griff kriegen und deine krimimellen Machenschaften aufgeben. Dann hören auch die Albträume auf.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ich hatte 1 g Gras gekauft! Mir wurde direkt vorgeworfen zu dealen was nicht stimmt. Ich habe gekifft da ich meine PTBS Symptome damit selbst behandelt habe. Seit dem Tag kiffe ich auch nicht mehr

1
@Herpor

Ja nicht nur 1x aber die wollen mir nur Diazepam und so ein scheiß verschreiben. Ich bin aber etwas Öko eingestellt und halte gar nix von Chemischen Medikamenten. Nehme weder die Pille noch Schmerzmittel. Beim Zahnarzt immer ohne Betäubung... Hab auch eine Esstörung durch Gras hatte ich keine Panikattacken, konnte gut schlafen und hab 10kg zu genommen. Nun hab ich wieder ein Rezept für Diazepam aber dann Ertrag ich meine Symptome lieber. Ich bin grade auf der Suche nach einem Therapeuten ist leider schwer. Ich weiß nicht was daran lustig sein soll wenn man über Jahre sexuell missbraucht wurde...

1

Was möchtest Du wissen?