Wie höre ich mit dem Daumenlutschen auf?

5 Antworten

Na das sind ja sehr hilfreiche Antworten...

wie alt bist du denn? Warum möchtest du aufhören? Wie fühlst du dich dabei?

Das wären erstmal Infos um dir besser helfen zu können. Ansonsten:

  • kleb auf beide Daumen Pflaster drauf
  • beschäftige deine Hände
  • kau Kaugummi
  • setz dir ein Ziel: zb eine Woche ohne Daumen -> Geschenk oder so

Ich bin zwölf und schäme mich dafür

0
@katikoralle

Ok, aber schämen brauchst du dich nicht dafür. Glaub mir, es gibt noch viele andere, die das noch machen. Wie ich zum Beispiel :)


Wenn du es nur zu Hause machst, wo dich keiner sieht, sehe ich kein Problem darin. Du musst für dich herausfinden, ob das Daumenlutschen dir "hilft", oder nicht. Mir zB hilft es beim Entspannen und beim Einschlafen. Ich kann super relaxen dabei und die Gedanken schweifen lassen. Wenn das bei dir auch so ist, kannst du es ruhig weiter tun.


Wenn du es allerdings als störend empfindest, den Daumen unbewußt in den Mund steckst und ihn sofort genervt wieder raus ziehst, dann bist du auch soweit, das du es dir abgewöhnen kannst. Meine Tipps oben können dabei helfen. Es dauert nur seine Zeit., bis der "Bann" gebrochen ist.


Wenn du nur an einem Daumen lutschst, würde es auch reichen, nur auf den ein Pflaster zu kleben. Das fällt dann nicht so auf, wie auf beide :)

Du kannst auch deine Eltern bitten, dir dabei zu helfen

1

Vielen Dank 

Ich lutsche Daumen auch in der Schule sobald ich Zeit zum entspannen habe

0
@katikoralle

gern geschehen,

nun, wenn es sowieso schon alle wissen, ist es eh schon egal :)

passiert es eher unbewußt, oder steckst du ihn ganz bewußt in den Mund? Wie reagieren denn die anderen darauf?

0

Beide Ellenbogen eingibsen lassen 

nimm einen schnuller

Gehör verbessern wie kann ich das?

Hallo,

Ich höre jeden Tag gerne Musik.Ich höre so ca.1Stunde Musik.Dann spiele ich auch noch Geige und Blockflöte.Aber irgendwie kann ich nicht aufhören mit Musik hören und so.Wenn mir langweilig ist höre ich sofort Musik.Das mache ich eigentlich fast immer währen dem aufräumen,wenn ich zeichne oder wenn ich stricke.Egal ich muss es fast immer.Und es kommt mir vor als wäre es eine Sucht.Und jetzt mein Problem.Ich höre Musik eigentlich immer mit Kopfhörer und das auch noch sehr laut.Und jetzt kann ich zurzeit nicht mehr so gut hören und muss öfters nochmal nachfragen weil ich es nicht verstanden habe.Und jetzt möchte ich fragen ob man sein Gehör verbessern kann.Gibt es vielleicht irgendwelche Übungen oder sonst irgendwas?Ich möchte später nicht mit Hörgeräten rumlaufen.

Danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?