Wie höre ich auf Fingernägel ab zu kauen ö.ö

10 Antworten

Da ich dich weder kenne noch Psychologe bin, kann ich dir kein Hundertprozentigen Tipp geben, ich kann dir nur sagen wie es bei mir funktioniert hat. Von Stop n Grow über eine Therapie bis hin zum ganzen-Tag-Kaugummi-kauen hab ich so ziemlich alles ausprobiert und nichts hat geklappt. Ja ich war schon ein extremer Fall.Und so sehr ich Sätze wie: wenn es dich stört dann lass es doch einfach, gehasst habe, weil das oft unterbewusst geschieht und es sauschwer ist darauf zu achten und es zu lassen, so schwer ist es zuzugeben dass das eine reine Willenssache ist! Aber man sollte sich nicht zu viel aufeinmal vornehmen und die Sache langsam angehen lassen. Also hab ich mir erstmal vorgenommen den Finger den ich am wenigsten abgekaut hatte garnicht mehr abzukauen und mich damit auf die anderen Finger beschränkt. Und falls ich es dann doch mal gemacht hab, habe ich mich 5 Minuten auf meine Händ gesetzt. (Wenn das nicht hilft denk dir was anderes aus, wie kneifen oder dir selbst eine Ohrfeige verpassen.) Nach gut ein bis zwei Monaten habe ich nicht mehr an dem Finger gekaut (auch unterbewusst nicht). Dann hab ich mir denn nächsten vorgenommen und mich so hochgearbeitet. Um so wenniger Finger noch übrig sind um so mehr Zeit braucht es um sich das kauen abzugewöhnen und als ich bei dem letzten angekommen war, war ich echt verzweifelt denn aller Anfang ist schwer, aber hier ist das Ende noch viel schwerer. Aber nach gut fünf Monaten hatte ich es geschafft. Dannach sind sie allerdings sehr brüchig deshalb empfehle ich sie erstmal nicht so lang wachsen zu lassen. Ich bin jetzt seit fast zwei Jahren "clean" und hoffe dir hilft mein über langer Tipp.

Na wie siehts aus? :) konntest du schon aufhören? Wenn ja lass uns doch wissen wie :)

ich finde die frage keinesfalls dumm. geh mal in die apotheke, es gibt ein mittel, das man sich auf die nägel macht, das schmeckt dann wiederlich und man kaut nicht mehr an den nägeln.

Was möchtest Du wissen?