wie höre ich am besten auf zu rauchen ohne Pflaster oder sonstiges?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo! Die Wege sind unterschiedlich. Reduzieren ist aber sinnlos. Entzug ist meistens schlimm aber : De Fakto hält der körperliche Entzug aber nur ca 5 Wochen an, die schlimmsten Entzugserscheinungen lassen sogar schon nach 2 – 5 Tagen nach. 

Auch die stärke der Symptome wird von Rauchern meist massiv überschätzt. Die Panik vor dem Entzug ist in der Regel oft schlimmer als der Entzug dann selbst. 

Aufhören sofort und total ist immer gut - viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach keine Zigaretten mehr kaufen und schnorren. Das musst du im Kopf haben, dass du aufhören willst, das geht alleine mit der Willenskraft, und nur so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schwer aber du Must es erstes wirklich wollen
dann kannst du zu Beispiel wovon den Zigaretten die gumpen in eine Tasse legen und immer wen du eine rauchen willst Must du daran riechen weil das ein echt ekliger Geruch ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sigimike
27.05.2016, 11:21

Endlich Nichtraucher - Gutes Buch ;)

0

1.Es wirklich wollen.

2. einen für dich wichtigen Grund suchen warum du aufhörst (bei mir wars Nachwuchsplanung )

3. eine für dich passende Methode finden. Z.B. rauchen reduziren indem du am Tag nur noch 3. rauchst (morgens, mittags, abends) oder komplett aufhören von heute auf morgen.

Richte dir ein Sparkonto ein und überweise dorthin das Geld was deine Marke kostet, immer dann wenn du dir jetzt einen neue Schachtel kaufen würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von khaleesi1111
27.05.2016, 12:03

falsch! von einem auf den nächsten Tag aufhören.... reduzieren macht keinen Sinn

0

Du mußt in der Lage sein, Zigaretten wegzuwerfen und dann solltest du die "Stehaufmännchenmethode" anwenden, nämlich es immer wieder und wieder versuchen, so hab ich es geschafft und bin seit 20 jahren nichtraucher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schritt 1. nicht mehr rauchen

fertig

mit ein bisschen Willenskraft geht das relativ problemlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe gehört dass auch viele Hörspiele sehr hilfreich sein sollen 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zigaretten und Feuerzeug wegwerfen und ab dem Zeitpunkt keine mehr rauchen! Reduzieren bringt nichts!
such dir eine Beschäftigung die du statt dem Rauchen machst.
Nach 3 Tagen ist das schlimmste vorüber.
Du kannst dir auch ein Hörbuch anhören endlich rauchfrei oder so hat vielen geholfen von der einen Minute auf die andere damit aufzuhören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zigaretten wegwerfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo omfgrly!

Mit reiner purer Willensstärke.

MfG Müller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?