wie hör ich auf mich zu ritzen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das Problem bei Ritzen, was ja oftmals - offenbar auch in deinem Fall - mit Depressionen bzw. depressiven Gedanken zu tun hat ist, dass die Betroffenen glauben, sie würden dafür verantwortlich sein, was sie sich antun. Das mag auf den ersten Blick stimmen, es ist aber mind. genauso richtig und wichtig zu erkennen, dass diese Gedanken viel mehr als Krankheit gewertet werden können. Darüber hinaus: Niemand entscheidet sich dazu, ein depressiver Mensch zu werden und niemand entscheidet sich aus heiterem Himmel heraus, sich selbst zu verletzen (zumindest nicht auf regelmäßiger Ebene).

Entsprechend ist es immer sehr schwierig zu beurteilen, inwiefern du selbst noch dazu in der Lage bist, dir zu helfen. Es kann durchaus sein, dass du in einer Phase bist, in der es dir zwar nach wie vor als Umsetzbar erscheint, dass du damit aufhörst, aber letztendlich genau das nicht der Fall ist. In so einem Fall ist es nie falsch andere Menschen einzuschalten, seien es Freunde, Verwandte, oder sonstige Personen - völlig egal.

Mit reiner Selbstdisziplin ist bei sowas also nicht unbedingt was zu machen, was du vielleicht machen könntest ist scharfe Gegenstände schlicht und ergreifend meiden und immer dann - wirklich immer dann - wenn sich negative Gedanken oder Gedanken, die mit Ritzen zu tun haben, sofort und ohne Entschuldigungen irgendwie abzulenken. Mach irgendetwas, was dich auf gute Gedanken bringt - völlig egal was.

Aber wie gesagt, vielleicht wäre es besser dir Hilfe zu holen, sonst wirst du dich noch sehr lange Zeit so fühlen wie jetzt - und ich glaube nicht, dass du das willst. Mit einer Ferndiagnose über das Internet kann man dir leider nicht weiter helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn ich deinen nickname anschaue denke ich mir das du kein einfaches Leben hattest bist seelisch anscheinend sehr verletzt geworden was dir irrsinnig weh tut was aber keiner sieht der deinen seelischen schmerzen mit dir teilt also hast du dich in deinem Unterbewusstsein dazu entschlossen zu " bluten " dienen schmerz zu sehen zu zeigen nur der haken dabei ist der das dass nichts besser macht ganz im Gegenteil. Ich habe das auch gemacht jetzt hab ich 7 Narben von 10-15 cm und die Folgen davon sind nicht schön. All die schweren Momente werden in der Zeit verschwinden wie eine träne  im Regen. Sei stark und alles gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Betreibe Ursachenforschung was der Auslöser für dein Verhalten sein könnte. Dies machst du am besten unter professioneller Anleitung wie z.B. eines Psychologen.

Viel Glück...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Du musst zu einen Arzt / Psychologen und mit denen einen Ausweg finden.

Da brauchst Du einen Fachmann, der die Ursache analysieren kann. Das findest Du im Internet leider nicht.

LG und gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

überleg, warum du es tust - löse das problem, auf alle fälle ist nichts es wert, seinen körper zu verunstalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hört sich jetzt blöd an, aber dir gehts wohl nur um die glückshormone die dann der körper ausschüttet damit der schmerz erträglicher wird ----  gibt noch andere methoden körpereigene glückshormone zu bekommen:   nen freund / freundin,  schokolade, haustiere, spiele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich fragen, wieso du dir denn selbst weh tust . Was das denn für einen Sinn hat . Falls du ernste Probleme hast ,kannst du zu einem Psychologen in Behandlung gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whimbrel
29.04.2016, 18:48

Sich selber zu verletzen, ist schon ein ernstes Problem..

0

 Geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu einem Artzt :) Du schaffst das

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein breites Gummi benutzen , dich damit flutschen , was sehr scharfes essen oder heiss kalt duschen  (nicht zu heiss ) !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?