Wie hoch wird mein Elterngeld bei erneuter Schwangerschaft ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dem Grunde nach zählen die letzten 12 Monate vor Beginn des Mutterschutzes des neuen Kindes. 

Fallen in diese Monate noch Zeiten rein, wo du für dein erstes Kind Elterngeld im ersten Lebensmonat bekommen hast, werden diese ausgeblendet und durch Monate ersetzt, wo du noch gearbeitet hast. 

Da dein erstes Kind aber schon 13 Monate ist und du noch nicht schwanger bist, wird diese Regel bei dir wohl nicht greifen, es sei denn du wirst in den nächsten paar Monaten schwanger. Dann würdest du nur den Sockelbetrag von 300 Euro + 75 Euro Geschwisterbonus bekommen. 

Genaueres könnte ich sagen, wenn ich mehr Daten zu deinem Vorkind und dem Elterngeldbezug für dieses hätte. 

Warum gibt man Kindesalter immer in Monaten an? 13 Monate, 32 Monate usw... Was bringt der Scheiss, ich sag ja auch nicht, dass ich 248 Monate alt bin.

13 Monate sind in den Augen normaler Menschen 1 Jahr und 1 Monat!!!

Was möchtest Du wissen?