Wie hoch werden die Haftstrafen?

6 Antworten

viele in der Ostukraine haben die ausländischen Seperatisten unterstütz. Sie haben somit Landesverrat begangen und sie haben terroristische Organisationen unterstüzt.

Im Osten der Ukraine gab es weder ausländische Separatisten, was schon aus logischen Gründen unmöglich ist, noch terroristische Organisationen, die von Ostukrainer unterstützt wurden.

Die einzige terroristische Organisation, die sich im Osten der Ukraine mit Blut befleckt hat, ist die sogenannte Nationalgarde, die nationalistisch und faschistisch indoktriniert einen Krieg gegen die Bevölkerung führte und diese terrorisierte. Diese Terroristen, aus Kiew gesandt, haben in der Ostukraine, Alte, Frauen und Kinder auf dem Gewissen, sie haben Krankenhäuser beschossen, Verwundete ermordet, Wohngebiete dem Erdboden gleichgemacht, Infrastruktur zerstört, die Bevölkerung von lebenswichtiger Versorgung abgeschnitten usw.

Diese Terroristen werden im Osten ein Rachefeldzug führen, weil sich die Menschen im Osten nicht den Kiewer Nazis unterwerfen wollten. Dabei wird jede Rechtsstaatlichkeit ausgehebelt sein und der "Westen" wird dabei wegschauen. Die Frage nach der Höhe der Haftstrafen ist dabei völlig sekundär.

Es gibt Überlegungen in Kiew, den angeblichen Separatisten das aktive und passive Wahlrecht zu entziehen, was weiter nichts bedeutet, als alle, die mit Kiew nicht kollaborieren wollen, politisch kaltzustellen.

Schon ist man in Kiew dabei, "Internierungslager" zu planen, womit weiter nichts als KZ gemeint sind, in die alle die gesperrt werden, die nicht in den westukrainischen Nationalismus passen. Die Zechen stehen auf ethnische Säuberung. Der Osten der Ukraine wird unterworfen und als Kolonie geführt unter der Herrschaft von Oligarchen.

edit: Zeichen

1
@PeVau

Schau dir die Videos von VICE an. Die waren vor Ort und haben die tschetschenische Kämpfer aufgenommen. Russische Kämpfer waren auch dabei. Die haben auch als großmaulig bestätigt.

Das waren alle auslländische Kämpfer. Die sind so wie die ISIS in Irak.

0
@WaltervonHause

In solchen Konflikten gibt es immer auch ein paar ausländische Kämpfer. Die ausländischen Söldner auf Seiten der Kiewer Besatzungstruppen belegen das.

Du solltest bedenken, dass es in der Ostukraine ruhig und friedlich war, während auf dem Maidan die berechtigten sozialen Proteste von Nationalisten und offen auftretenden Faschisten übernommen worden, die dann auch die Regierung weggeputscht haben. Die dann an die Macht gekommene illegale Putschistenregierung wurde von den Menschen in der Ostukraine nicht anerkannt.

Und das aus gutem Grund. Die neue Regierung stand nämlich nicht nur für die Unterdrückung der Kultur russischer Ukrainer, sie stand und steht vor allem für eine Assoziierungsabkommen mit der EU, dass dem Industrierevier in der Ostukraine den Todesstoß versetzen wird und in der Folge Massenarbeitslosigkeit und Elend bringt. Dass diese Menschen auch keine Lust haben, sich von der neuen Regierung für EU und NATO gegen Russland in Stellung bringen zu lassen, solltest du auch bedenken.

Darum versucht diese Putschistenregierung die Ostukraine zu unterwerfen, wobei sie, unterstützt und ermuntert von den USA, vor äußerster Brutalität nicht zurückschreckt. Daran ändert sich auch nichts, dass die Putschisten jetzt in äußerst dubiosen Wahlen, an denen die Ostukrainer nicht teilgenommen haben, einen Oligarchen ins Präsidentenamt gehievt haben, der ihrem Unterwerfungs- und Bestrafungsfeldzug eine Scheinlegitimität verleihen soll. Von den Ostukrainern ist dieser Präsident jedenfalls nicht legitimiert.

Die Ostukraine gehört den Bewohnern dort und nicht den Nationalisten aus Lwow, Iwano-Frankowsk oder Kiew. Wenn diese Nationalisten sich in der sogenannten Nationalgarde zusammenrotten, um im Osten gegen die dortige Bevölkerung zu kämpfen, ist die dort geleistete Gegenwehr verständlich.

PS: Dein Vergleich mit der ISIL oder auch ISIS im Irak entbehrt jeder Grundlage.

5
@WaltervonHause

Schau dir die Videos an, die von Einheimischen und Journalisten (nicht nur russischen!) direkt in den bombardierten Gebieten gemacht wurden und sage nicht, dass die gefälscht sind.

Schau dir die Videos mit den getöteten Menschen in Lugansk an, mit den zerschossenen Häusern, Kindergärten und Krankenhäusern in Slawjansk und den Orten um Slawjansk, die Busse mit flüchtenden Menschen, gezielt beschossen, und sieh dir die Leute an, die es betrifft: Alte, die keine Kraft mehr haben, die Stadt zu verlassen, Kinder, die unschuldig sind und für ihr Leben gezeichnet, wenn sie überlebt haben. Einfach friedliche Einwohner, die allein dafür massakriert werden, dass sie in den betroffenen Orten leben und niemandem etwas getan haben.

Keinen Menschen mit Denkvermögen, Mitgefühl und Rechtsempfimnden kann das kalt lassen. Aber wenn man die Augen bewusst davor verschließt, muss man nicht denken und kann die Ereignisse weiter mit Tunnelblick betrachten.

6
@Huckebein

„Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit.“ Hiram Johnson

Ein werbefinanziertes Magazin wie wie VICE würde ich nicht als den Quell der Wahrheit bezeichnen. Um Tatsachen zu verfälschen muss ich nicht mal Videos manipulieren, da reicht schon weglassen an der richtigen Stelle. Wie man deutlich sieht funktioniert das immer wieder.

5

Eigentlich handelt es sich bei derKiewer Putschistenregierung nicht um herkömmliche NAZIs, sondern fast ausschließlich um Juden, so wie das auch bei den "russischen" Oligarchen ist.

Folglich müßte man sie also Zionisten nennen. Jüdische NAZIs halt.

0

Lieber WaltervonHause, wenn die kiewer Verbrecher auf der Anklagebank landen und das werden sie, willst du auch dabei sein? Oder willst du wie viel deutsche 1945 beahuupten du hättest nichts gewusst oder insgeheim dagegen gewesen?

Wer bitte sehr waren und sind diec ausländischen Seperatisten? Diese gibt es doch nur in deiner Phantasie, sowie dem bloßen Nachbeten und Nachkauen bürgerlicher Medienberichte bundesdeutscher Couleur!

Todesstrafe legitim?

Ich persönlich befürworte die Todesstrafe unter folgenden Prämissen:

  • Die Tat ist 100% dem Täter zuzuordnen.
  • Es ist bekannt, dass diese Tat mit der Todesstrafe geahndet wird
  • Der Täter ist mündig und wusste über sein Handeln bescheid

Es kann einfach nicht sein, dass ein Vergewaltiger auf freien Fuß kommt und ein paar Tage später erneut zuschlägt. Diese Menschen haben es nicht verdient, mit uns in einer Gesellschaft zu leben. Was denkt ihr?

...zur Frage

Was passiert wenn man die Haft nicht antritt?

Ich weiß, dass dann auf einen gefahndet wird. Doch was ist, wenn zum Beispiel ein Türke zur Haft antreten muss und in die Türkei flieht. Oder meinetwegen aus einem anderen Land.

...zur Frage

Au Pair in den USA, was bedeuten die verpflichtenden College Kurse?

Hey, ich habe vor als Au-Pair in die USA zu gehen, überlege jedoch noch welche Organisation die "Beste" ist, im Grunde ähneln sich die Angebote sehr. Die bekannten Organisation wie CulturalCare (EF) oder IST geben alle an, dass das Au-Pair nebenbei so genannte Weiterbildungskurse an einem College belegen muss. Die Gastfamilie unterstütz das Au-Pair dabei mit 500 US Dollern, weitere Kosten müsse man jedoch selbst tragen. Ich habe mich bereits bei den Organisationen erkundigt, allerdings können die nicht genau sagen wie hoch die Eigenleistung im Schnitt ausällt. Angeblich darf man die Kurse auch frei wählen. Jetzt zu meiner Frage: 1) Kann mir jemand, der ebenfalls als Au-Pair in den USA war/ ist, eventuell sogar mit einer der angegebenen Organisationen, näheres zu diesen College Kursen und den Gebühren sagen? 2) Stimmt es zudem, dass man die Fächer nach belieben wählen darf, oder sind es im Endeffekt doch nur Sprach-und Grammatik Lernkurse? 3) Was meinen die mit College/Abendschule? Kann sich darunter eine Einrichtung vergleichbar mit den deutschen Universitäten/ Fachhochschulen vorstellen? Ich finde das alles etwas undurchsichtig und weiss nicht so recht was ich davon halten soll. LG

...zur Frage

Warum wird Vergewaltigung nicht härter bestraft?

Wie kann es sein, dass Vergewaltiger oft nur solch lächerlich niedrigen Strafen bekommen? Teilweise nur Haftstrafen auf Bewährung!

Wie rechtfertigt sich das? Vergewaltigung ist nach Mord doch fast das schlimmste Verbrechen, das man überhaupt begehen kann. Es zerstört die Leben der Opfer, oftmals erholen sich diese Menschen nie wieder vollständig und es bleiben psychische Schäden.

Frauen (teilw. auch Männer) können in einigen Fällen nie eine richtige Beziehung führen, weil sie die Panik packt, wenn der Partner mit ihr Sex haben will. Erinnerungen kommen hoch und das lässt sich wenn überhaupt nur mit teuren Therapien beheben?

Das geringe Straftmaß ist doch der blanke Hohn für die Opfer. Warum wird nicht an härteren Strafen gearbeitet?

...zur Frage

Gibt es Länder in denen Häftlinge im Kriegsfall rekrutiert werden oder wurden?

...zur Frage

Kann man dafür verhaftet werden wenn man mit Hitlermaske rum läuft?

Neulich wurden zwei chinesische Touristen verhaftet, weil sie sich vor dem Reichstag mit Hitlergruß fotografiert haben. Ich persönlich finde das ein bisschen übertrieben, aber es bringt mich zur oben genannten Frage. Und falls 'ja', warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?