Wie hoch wäre mein Bruttolohn insgesamt?

4 Antworten

Zur genauen Berechnung musst du zum einen anhand deiner exakten Arbeitsstundenanzahl erstmal den Stundenlohn berechnen und dann wird der Verdienst bei einem Wechsel in dreiwöchigem Rhytmus natürlich schwanken von Monat zu Monat. In manchen Monaten hast du nur etwas über eine Woche Nachtschicht, in anderen Monaten 2 Nachtschichten. Anhand deines Stundenlohnes und deiner genauen Arbeitszeit während der Nachtschicht kannst du aber den Mehrverdienst pro Nacht bzw. pro Nachtschichtwoche berechnen.

Die Frau am Telefon meinte was von 9,40 Euro pro Stunde.

0
@Readyornot

dann fehlt noch die Arbeitszeit in der Nachtschicht, beispielsweise oft 22 bis 6 Uhr.

0
@DerJoergi

Habs jetzt mal für die von mir angegebene beispielhafte Arbeitszeit durchgerechnet, dabei 30 Minuten Pause mitten in der Nacht einkalkuliert. Dann käme man auf ca. 90 Euro mehr Bruttolohn pro Nachtschichtwoche. Meines Wissens gibt es bei Nachtarbeit aber auch noch weniger Steuerabzüge, so dass mehr netto übrig bleibt. Nicht zu vergessen sind aber die Urlaubszeiten, wo es entsprechend keine Zuschläge gibt.

1
@DerJoergi

Danke. Dann lohnt sich der Wechsel für mich definitiv nicht. Für so wenig Geld nachts und ab und zu samstags arbeiten, nein danke.

0

Das kommt ganz darauf an, wie viele Nachtschichten du dann im Endeffekt wirklich machst. Du kannst dir aber den Brutto-Lohn für eine Stunde ausrechnen, dann mit Dreisatz die Zuschläge berechnen und addieren. Zumindest kannst du dann ein geschätztes Gehalt berechnen, wenn die Schichten so eingehalten werden.

Aber das wird kaum funktionieren ;) So einfach läuft das im Schichtdienst nämlich nie

Sorry, aber ich bin damit schon überfordert :-( . Nun ja, ich könnte in einem Monat eine oder zwei Wochen Nachtschicht machen - d. h. 5 oder 10 Nachtschichten, denke ich mal.

0
@Hello1989

Die Frau am Telefon sagte 9,40 Euro pro Stunde. Wie muss ich jetzt rechnen?

0

Bei dem genannten Brutto erhältst Du gerechnet auf eine 40 Stundenwoche ca. 9,50 Euro pro Stunde

Gerechnet habe ich so:

1 Jahr = 365,25 Tage = 52,18 Wochen

1 Monat = 52,18/12 Wochen = 4,35 Wochen

4,35 * 40 = 174h

Durchschnittlicher Nachtschichtzuschlag 32,5 % die Stunde.

Arbeite von Montag bis Montag ohne ein Tag frei, ist das überhaupt normal?

Hab das Gefühl ich brech bald zusammen arbeite von 6:30 bis 18 Uhr und das von Montag bis Montag ohne frei ohne Wochenende! ich kann bald einfach nicht mehr .....

...zur Frage

Was würdet ihr wählen / Nebenjob?

Nehmen wir mal an ihr studiert und sollt euch zwischen zwei Nebenjobs 450,- entscheiden. Ihr habt kein Auto und seid auf Bus & Bahn angewiesen.

Einmal im Krankenhaus am Wochenende ( Bettenbeziehen von 9 - 13.30 Uhr nur Samstags und Sonntags ansonsten frei. )

oder

Behindertenbetreuung. Keine festen Arbeitzeiten. Teilweise bis 22 Uhr mitten in der Woche oder am Wochenende.

...zur Frage

FSJ .. 13 Tage durcharbeiten?

Hallo :) Wie oben steht mache ich ein FSJ in einem Altenheim und Habe nun ein Problemchen mit meinem dienstplan ^^

Eigentlich war es immer so das ich von 6:30 - 13/14 Uhr arbeiten musste Nun ist es so das ich von 6:30 bis 15 Uhr da bin und das allein ist schon echt anstrengend ^^ Jetzt habe ich meinen dienstplan für Mai gesehen und habe gedacht ich guck nicht richtig .. Ich soll also 13 Tage durcharbeiten und habe dann einen Tag frei ( ein Sonntag)
Allgemein habe ich im Mai 3 freie Tage sonst waren es immer 6 Stück ... Is das überhaupt ok ?ich bin der Meinung mir wurde gesagt ich muss wenn ich 12 Tage arbeite mindestens 2 Tage dafür am Wochenende frei haben o.o Ich bin jetzt 19 Jahre alt daher bin ich mir nicht sicher wie das jetzt aussieht mit dem frei haben in FSJ und wieviel Tage ich am Stück arveiten darf ^^

Würde mich über antworten freuen danke :)

...zur Frage

Wie ist das mit dem Teildienst und dem Wochenende?

Hallo ich arbeite in einem Imbiss und soll freitags bis sonntags von 9:00 Uhr bis 13 uhr und dann von 18:00 bis ende ca.22:00/22:30 arbeiten und das jedes wochende und darf ich das frei tage am stück? Das soll ich jedes wochende machen und da ist meine frage ob mein Arbeitgeber das machen darf und wo ich meine rechte habe

Danke im vorraus für eure hilfe

...zur Frage

12 tage durcharbeiten in der altenpflege

Ich mache eine Ausbildung in der altenpflege und meine frage ist darf man 12 tage durcharbeiten ich arbeite mo-fr 6.50-13.30 und am Wochenende meist 6.50-17 Uhr und am nächsten Tag 6.50-14uhr und 17-20 Uhr und dann die komplette Woche 13.15-20 Uhr und dann endlich we frei und das Spiel von vorne ist das erlaubt ?

...zur Frage

Arbeiten : Lieber ein volles Wochenende frei haben oder 2 Tage versetzt? (Sonntag und 1 Mal unter der Woche)?

Was wäre euch lieber wenn ihr es euch aussuchen könntet ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?