Wie hoch wäre eine Strafe für 10 gefällte Fichten ohne Genehmigung?

6 Antworten

wenn es nicht deine sind, kann man je nach Alter und Beschaffenheit bis zu 5.000 Euro pro Baum als Schadensersatz zahlen müssen. Wenn es deine sind wird das Bußgeld nach größe der Bäume festgesetzt

Bist Du denn sicher, daß Deine Stadt eine Baumschutzsatzung hat - und wenn, daß die Fichten darunter fallen? Bei manchen Baumschutzsatzungen fallen gar keine Nadelbäume darunter oder erst ab einem bestimmten Stammumfang.

Auch die Höhe einer Strafe wird von dieser Satzung geregelt. Vielleicht kannst Du also erst mal die Stadt bitten, Dir die Satzung zukommen zu lassen.

Oder hast Du fremde Bäume gefällt? Dann hast Du privatrechtliche Konsequenzen (Schadensersatz) zu erwarten.

...es gibt Auflagen ab einem bestimmten Stammumfang ! Aber wo kein Kläger, da kein Richter !

im Ausgleich können immer Ersatzpflanzungen gemacht werden !

0

Was möchtest Du wissen?