Wie hoch sollte eine Gehaltserhöhung ausfallen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Brutto 300 Euro sollte als Tagesverdienst angestrebt werden. Hängt natürlich von vielen Faktoren ab wie, welche Branche, Firmengrösse, wann gab es eine Erhöhung, wie gut geht es der Firma, wie ist der eigene Anteil an dem Firmenerfolg usw. usw.

"diplomierter Angestellter mit einem momentanen Bruttoeinkommen von 300 Euro"

Nehme mal an, das sollte 3000 heißen! Wie hoch eine Gehaltserhöhung ausfällt, kommt auch auf den Anlass an. 200 Euro entsprächen z.B. 6,67%. Das ist deutlich mehr, als es normalerweise bei Tariferhöhungen gibt!

Wie brutto 300€ ?? Fehlt da nich ne Null? Das hat mit vielen Faktoren zu tun: Wie lang gab es keine Erhöhung, ist das Arbeitspensum angewachsen usw...

Was möchtest Du wissen?